Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 59.

Mittwoch, 28. März 2018, 16:43

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Kilometerstand

450 km - zcoupe (EZ 07.2014) 908 km - horas29 (EZ: 08/2017) 1.350 km - Lesnar - (EZ 06.2014) 1.500 km - Rolli (EZ 16.03.2018 ) 2.500 km - Haiselar (EZ 05.2015 gekauft 10.2017 mit 2.000km) 3.700 km - Maxi (EZ 13.04.2016) 4.188 km - Hastur (EZ 09.03.2017 mit 10km) 4.722 km - tedchalk - (EZ 01.08.2014 mit 42km) 5.900 km - w0wbagger (EZ 01.2014) 6.500 km - Hayabusa (EZ 10.2013)6.900 km - CultusFerox (EZ 04/2016) 8.600 km - haze907 (EZ 08/2014) 9.000 km - Danfushi 9.000 km - Sheldon (EZ: 06.13) 9.800...

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:12

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Hm, wenn ich schreibe, frage ich mich gerne: Produziere ich nur Datenmüll? Verschwende ich Zeit der Leser? Wo liegen denn das Interesse eher bei einem Technik-Thema? - Bei mit Daten und Belegen unterfütterte Posts? - Wirken Vorwürfe und Sarkasmus glaubhafter?

Freitag, 27. Oktober 2017, 08:49

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Kilometerstand

Führungswechesel an der Spitze, aber hotte wartet schon im Windschatten... 135 km - struband (EZ 03.2016) 450 km - zcoupe (EZ 07.2014) 908 km - horas29 (EZ: 08/2017) 1.350 km - Lesnar - (EZ 06.2014) 3.700 km - Maxi (EZ 13.04.2016) 4188 km - Hastur (EZ 09.03.2017 mit 10km) 4.722 km - tedchalk - (EZ 01.08.2014 mit 42km) 5.900 km - w0wbagger (EZ 01.2014) 6.500 km - Hayabusa (EZ 10.2013) 6.900 km - CultusFerox (EZ 04/2016) 8.600 km - haze907 (EZ 08/2014) 8.671 km - Insider (EZ 07.2014, Stand: 08.05....

Dienstag, 26. September 2017, 17:53

Forenbeitrag von: »Kaminari«

BMW Z4 2018

Genau dieses Fahrzeug (ja, Kennzeichen stimmt) :-)

Dienstag, 26. September 2017, 13:08

Forenbeitrag von: »Kaminari«

BMW Z4 2018

Habe heute einen getarnten Z4 Hardtop (=Supra?) nach München begleitet. Und nein.... keine Fotos. Kommt dem der Fachpresse vorgestellten Konzept nahe. Stellt Euch ungefähr ein Mittelding zwischen dem Konzept und einem aktuellen Z4 vor. Er behält jedenfalls die riesigen Ansaugöffnungen vor den Radkästen (damit könntest Du Hunde verschlucken). Er bekommt den Z4 Entenbürzel als Heckspoiler, wie man ihn auch vom aktuellen Modell her kennt. Neu ist ein Dach, das über den Köpfen von Fahrer / Beifahrer...

Sonntag, 27. August 2017, 14:44

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Reaktionen auf den GT86/BRZ

Bin mit Junior (9) i BRZ nach Regensburg über die schön kurvigen Landstraßen unterwegs. Schön flott im Geschwindigkeitslimit, aber vor den Kurven muss man halt kaum bremsen. Schon den ein oder anderen SUV hinter sich gelassen taucht dann vor einem ein schwarzer AMG A45 auf, der sich sportlich von Gerade zu Gerade hangeln versucht und auf das Limit einen schönen braunen Haufen gibt. Wird uns aber in dem Kurvengeschlängel halt nicht los... Nach ein paar Minuten der Kommentar vom Junior: "Die Karre...

Montag, 3. Juli 2017, 16:53

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Testberichte & Artikel

Online Test von Evocars: "Auto des Lächelns" http://www.evocars-magazin.de/2017/06/30…z-2017-im-test/

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:09

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Inspektion 150.000 km

Zitat von »Sugar« Auch die Schraubverbindungen der orig. AGA sind sehr anfällig. Diese AGA im Gesamten ist rostanfällig, hat eine braune Patina. Die Schraubverbindungen der AGA aber waren bereits letztes Jahr so am blühen, dass Du sie nur noch aufflexen kannst.

Montag, 22. Mai 2017, 10:13

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Inspektion 150.000 km

Ich fahre fleißig seit April 2014 und nutze ihn als Daily Driver. Da ich viele Kilometer herunterreiße, brauche ich ein zuverlässiges Auto. Das heißt: - Der Service wird weiter von einer Subaru Vertragswerkstatt nach Pflichtenheft durchgeführt. - Der Wagen ist weiterhin im Originalzustand, es ist kein Turbo/Kompressor- o.ä. Umbau geplant. (Auch wenn man die verbesserten Gefährte der Forenkollegen bewundert). Kosten der Versiegelung: 134 EUR. Eine schöne Zusammenfassung dafür, und warum Rotschutz...

Montag, 15. Mai 2017, 17:34

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Inspektion 150.000 km

(Damit die Vielfahrer wissen, was irgendwann auf sie zukommt) Fahrzeug: BRZ Die 150.000 km Inspektion ist die letzte Inspektion innerhalb der Subaru Standard-Garantie. Inspektion fand bei einem Vertragshändler in München statt. Dabei wurden u.a. Filter, Dichtungen, Motor-und Getriebeöl sowie Bremsflüssigkeit gewechselt. Kosten ca. 500 EUR Zusätzlich habe ich noch den Unterboden neu versiegeln lassen.

Montag, 24. April 2017, 14:56

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Kilometerstand

135 km - struband (EZ 03.2016) 450 km - zcoupe (EZ 07.2014) 1.350 km - Lesnar - (EZ 06.2014) 1.649 km - Insider (EZ 07.2014, Stand: 09.11.14) 3.700 km - Maxi (EZ 13.04.2016) 4.722 km - tedchalk - (EZ 01.08.2014 mit 42km) 5.900 km - w0wbagger (EZ 01.2014) 6.500 km - Hayabusa (EZ 10.2013) 6.900 km - CultusFerox (EZ 04/2016) 9.000 km - Danfushi 9.000 km - Sheldon (EZ: 06.13) 9.800 km - GT-BARTO - (EZ 07.2013 mit 15km) 10.000 km - Rocky - (EZ 6.09.2013) 10.050 km - Freddy 11.105 km - Stachelfisch - ...

Mittwoch, 22. März 2017, 10:41

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Regensburger GT86 Asphaltgrau auf A93

Welcher Regensburger ist denn heute gegen 07:25 Uhr an Siegenburg vorbei in Richtung München? Und dann auch noch mit nackertem Hintern? (also der Wagen, nicht der Fahrer... )

Montag, 13. Februar 2017, 17:40

Forenbeitrag von: »Kaminari«

8. Inspektion - 120.000km

Zitat von »psyke« Ich glaube zu der 8. gibts noch keinen Thread, ist aber auch nicht so besonders: zu spät: Inspektion - 120.000km

Freitag, 3. Februar 2017, 14:09

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Was kauft ihr euch nach dem Toyobaru?

Zitat von »CTO79« Beides! Touran und GT86 zusammen passt prima Das wäre mir jetzt neu, dass der Touran mit Subaru FA20 2l Boxer fährt.... Außerdem: Familienauto No1 haben wir schon. Wenn der BRZ meinem Kilometerfressen zum Opfer fällt, muss ein adäquater Ersatz her, der ggf. vorübergehend die ganze Meute transportieren kann.

Freitag, 3. Februar 2017, 13:05

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Was kauft ihr euch nach dem Toyobaru?

Wenn's rechtzeitig kommt, etwas mit 4+ Türen und 2l FA20, aber das weißt Du ja, Katty.... Jetzt stellt sich nur die Frage: steigt der BRRRRZ zuerst technisch aus, oder braucht die Familie einen 4-Türer vorher?

Montag, 9. Januar 2017, 18:36

Forenbeitrag von: »Kaminari«

FT86 Facelift im Anmarsch

Zitat von »katty262« Der BRZ wird in Japan def. bis 2019 gebaut und ich kann mir nicht vorstellen das Subaru D den 2018 aus dem Programm nimmt. 2018 werden es wohl rund 9.000 Fahrzeuge für D werden. Das Problem ist, das die Diesel im laufe des Jahres 2018 vom Markt genommen werden sollen und (ohne Übergangsphase) durch Plug in Hybride ersetzt werden sollen. Das ist für Subaru D (mit einem Diesel Anteil von rund 40% echt ein Problem). 2018 brauchen die schlichtweg jedes Modell um überhaupt auf d...

Freitag, 16. Dezember 2016, 09:31

Forenbeitrag von: »Kaminari«

BRZ Inspektion 135.000 km

Für die Leute, die Interesse an den Kosten haben. Das Fahrzeug wird als Daily Driver verwendet. Die 135.000 KM Inspektion war fällig. Es handelt sich hierbei um die sogenannte "Kleine Inspektion". Bei einem Vertragshändler in München waren dabei 220 EUR netto fällig. Aufgeteilt ca.: 100 EUR Arbeitslohn 100 EUR Motoröl 20 EUR Filter / Dichtungen Bei 130.000 km hat die Zündspule nicht mehr sauber gearbeitet und wurde gewechselt. und zum Running-Gag: ja, es wird wohl auch bei der nächsten 150.000er...

Sonntag, 6. November 2016, 11:38

Forenbeitrag von: »Kaminari«

Vom VW Golf zum BRZ!

Zitat von »Dr.Frexx« Nur Bremsbeläge, obwohl es schon welche über 90'000 km mit den ersten Belägen geschafft haben. Liegt halt an der Fahrweise. 133.000 km Verschleissteile: (Hinter-)Reifen, ggf. Kupplung (abhängig von Fahrweise)

Freitag, 22. Juli 2016, 15:04

Forenbeitrag von: »Kaminari«

8. Inspektion - 120.000km

Hier können die Forenkollegen Ihre Erfahrungen mit dieser Inspektion hinterlegen. In meinem Fall fiel das an: Subaru Vertragswerkstatt München Kosten: 600 EUR Arbeitszeit: 3 Stunden Größter Kostenpunkt neben Arbeitszeit: Wechsel von Motor- und Getriebeöl. War beim Bremsentest noch anwesend, es kann weiterhin der erste Satz(!) verwendet werden. Genauso die Stoßdämpfer. Machen sich Langstrecke und leichtes Gewicht des Fahrzeugs hier bemerkbar?