Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 80.

Montag, 30. Juli 2018, 10:07

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Leistungsloch

Zitat von »GT86« Doch. Ein echter Sauger mit ordentlich Hubraum *duck und weg* Hubraum statt Wohnraum? Wobei zwei Liter ja schon mal nicht verkehrt sind in der heutigen Zeit.

Montag, 30. Juli 2018, 09:25

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Leistungsloch

Zitat von »Lenny Jei« Es ist halt einfach ein Fahrzeug, welches in der (dank Downsizing) Turbo-verseuchten, Allrad und "TDI-Power"-verwöhnten Gesellschaft nach DEM richtigen Fahrer sucht, der es zu schätzen weiß einen Wagen so zu fahren, wie es in der guten alten Zeit noch Gang und Gäbe war... findet man heut halt leider nicht mehr wirklich. Absolute Zustimmung! Es geht nichts über einen echten Sauger!

Freitag, 27. Juli 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Leistungsloch

Zitat von »Dr.Frexx« Serie zu fahren! Und zusätzlich kostet es nix Doch, es kostet Drehmoment zwischen 3-4k rpm

Freitag, 27. Juli 2018, 14:31

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Leistungsloch

Mich würde da interessieren, welches die sicherste Methode ist, problemfrei und vor allem OHNE Tricksereien durch die AU zu kommen...

Freitag, 27. Juli 2018, 14:07

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Leistungsloch

Zitat von »Devilx« Zitat von »JJ-Concept« Und mit nur einem 200er in der FP kommt man wirklich problemfrei durch die AU? -Auch wenn demnächst wieder mit Rüssel gemessen wird? Es gibt schon ein paar Turbo/Kompi, die nur damit durch die Rüssel-AU gekommen sind. Allerdings brauchts dafür ein wenig Mitspiel vom TÜVer in dem SInne, dass der wirklich mit ordentlich heißen KAT misst. Bei Saugern bin ich mir nicht so sicher, meine ich aber hier auch schon ähnlich gelesen zu haben. So richtig sicher ist...

Freitag, 27. Juli 2018, 14:01

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Zitat von »Chickenmarkus« Also, noch einmal eine Zusammenfassung und Ergänzung (ebenfalls für mich später ). ... Sehr cool, danke! Besorgst Du Dir das Modul auch und probierst es aus? Der Stromlaufplan ist etwas sperrig, aber auch ich konnte Deine Beschreibungen nachvollziehen. -Top!

Freitag, 27. Juli 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Leistungsloch

Zitat von »SlydonGT« Ich helf dir kurz auf die Sprünge, bzw. fasse alles kurz zusammen: Um den sogennanten Torque Dip komplett zu eliminieren müsstest du einen Fächerkrümmer einbauen. Entweder einen UEL (ungleichlange Rohre) für den Rumble-Boxer Sound, oder einen EL (gleichlange Rohre) für noch ein kleines bisschen mehr Performance. Ein UEL reicht aber völlig aus, bringt Leistung und hammermäßigen Sound. Desweiteren ist die Overpipe, die engste Stelle im Abgasstrang, direkt hinter dem Krümmer, ...

Freitag, 27. Juli 2018, 12:36

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Zitat von »Chickenmarkus« EDIT: Nach einer Mütze voll Schlaf konnte ich nun doch etwas finden: photobucket.com/gallery/user/Phastek/med…OWQ4MWVjZC5qcGc Man kann sich aussuchen: Entweder ED2 mit HD1 links im Fußraum des Fahrers oder FD2 mit AD1 rechts im Fußraum des Beifahrers. Jetzt nur noch die genannten Stecker auf Dauerplus und Masse abchecken und ich werde wohl auch so ein Ding bestellen. Danke für die Info! Hast Du auch die Pinbelegung der Stecker parat, dass man sofort die korrekten Kabel...

Freitag, 27. Juli 2018, 07:59

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

TÜV-relevante Fragen hier rein ^^

Zitat von »kroko86« Sind Rückspiegel mit Blinkermodul (im Spiegel selbst, nicht Gehäuse) Erlaubt bzw. Eintragungsfrei? Also Blinker im Spiegelglas? Abgesehen davon, dass sich mir der Sinn nicht erschließt, da man es ja von der Seite und von vorn nicht sehen kann sollte das nicht ohne Weiteres legal fahrbar sein. Ein Blinker ist eine sog. lichttechnische Einrichtung. Selbige sind nur Zulässig, sofern sie in irgendeiner Form für zulässig erklärt wurden. Das kann z.B. ein E-Prüfzeichen sein. Auch ...

Freitag, 27. Juli 2018, 07:48

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Kostenlose Leistungssteigerung

Zitat von »Suicide Jockey« Früher hieß das Phänomen "Vergaservereisung" ... Heute gibt es kaum noch Vergaser, die Vereisung aber immer noch Wenn das Gemisch an der DK vorbeiströmt, tritt Verdunstungskälte auf. Diese kann in Extremfällen bereits weit im Plusgrade-Bereich das DK-Teil derart runterkühlen, dass sogar Eisansatz die DK blockiert. Vergaser liefen dann spürbar zunehmend schlechter oder der Motor starb gleich ganz ab. Wer dann am Seienstreifen ausrollte, konnte u.U. direkt wieder starte...

Freitag, 27. Juli 2018, 07:42

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Zitat von »860« Warum nicht einfach den rechten Spiegel mit der dafür vorgesehenen Bedieneinrichtung nach unten verstellen? Weil das nicht wirklich praktisch ist. Zumal man jedes Mal die Normalposition wieder neu justieren muss. Und schnell geht das eben nicht. Zitat von »860« Da liegt der Fehler, und die beste Automatik der Welt wird keine Garantie gegen unbeabsichtigte Bordsteinrempler geben. Das sehe ich etwas anders. Wenn es schnell schnell gehen muss, dann habe ich so die Möglichkeit auch ...

Freitag, 27. Juli 2018, 07:34

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Zitat von »RedFlag1970« Ich habe diese im Outlander verbaut. Schaltet sich erst ein wenn ich 2x den Rückwärtsgang einlege, also man kann es sehr gut steuern wenn man es benötigt. Meiner Meinung nach einfach klasse, spart hier und da Felgenkratzer ;-) Falls Du es selbst verbaut hast: Kannst Du etwas zum Einbau sagen, wo Du die Signale abgegriffen hast?

Freitag, 27. Juli 2018, 07:32

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Zitat von »bdn« Blöde Frage... aber was wäre mit "Reifen mit Felgenschutz kaufen". Gibt's nicht für alle, aber funktioniert super. Grüße von einem Innenstadtparker. Bei 35er Querschnitt? Ferner sieht das sicher nicht so sonderlich schön aus, oder?

Freitag, 27. Juli 2018, 07:31

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Zitat von »Chickenmarkus« Die angesprochenen Kabel sind folgende: Masse Dauerplus 2 Kabel vom Spiegelschalter zum Spiegelmotor (EDIT2: "Remote Control Mirror" an Stecker ED2 und FD2) Rückwärtsgang (EDIT2: "Back-Up Light" an Stecker AD1, AL1 und HD1) ggfs. Umschaltung horizontale/vertikale Bewegungsrichtung (EDIT1: der GT86 steuert beides separat) Danke schon mal für's Nachschlagen der Kabel / Stecker. Gibt es irgendwo eine Übersicht, wo sich selbige im Fahrzeug befinden? Ich nehme an, das "Back...

Donnerstag, 26. Juli 2018, 14:08

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Hallo zusammen, nachdem ich mir kürzlich beim parken meine rechte hintere Felge an einem Bordstein angemackt habe (Schlechtes Wetter, es musste in einer engen Straße schnell schnell gehen... ) habe ich mal darüber nachgedacht, ein Bordsteinautomatikmodul anzuschaffen. Bei carmodule.de gibt es selbiges als Universalmodul derzeit für knappe 80€. Hat da jemand schon Erfahrung mit? Sind die notwendigen Signale in der Tür vorhanden, oder eher im Beifahrerfußraum zu suchen? Eine Einbauanleitung ist hi...

Donnerstag, 26. Juli 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Kostenlose Leistungssteigerung

Umbau des Schnorchels auf Trichter in Kombination mit der Deaktivierung des Resonators am Lufikasten bringt auf jeden Fall ab 3k RPM einen deutlichen Zugewinn an Sound. Nachteile in der Performance konnte ich bisweilen gefühlt keine feststellen. Den Umbau fahre ich jetzt seit einem Jahr. Was die Deaktivierung der DK-Heizung angeht erschließt sich mir noch nicht das Für und Wider. Kann hier jemand Aufklärung geben?

Donnerstag, 26. Juli 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Mazda MX-5 RF

Zitat von »KGT« Aktive Motorhaube kann man zwar selber deaktivieren,indem man 2 gelbe Stecker im Motorraum abklemmt,aber dann hat man wohl blinkendes Lämpchen im cockpit und Fehlermeldung im Speicher. Habe mich 1 Woche sehr intensiv damit beschäftigt. Abgesehen davon, dass es sich bei der Deaktivierung um eine bauartrelevante Veränderung handelt, welche sicherlich einzutragen wäre (ähnlich eines deaktivierten Lenkradairbags) könnte man den Steuergerätefehler bestimmt mit Verwendung eines geeign...

Donnerstag, 26. Juli 2018, 10:57

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

teilfolierter GT86 in Lenno (IT) / Porlezza (IT)

Die letzten Tage zwei Mal im Raum Lago di Como gesehen: Weißer GT86 mit Dekorfolien, gut tiefer, goldene Felgen, kleiner TRD Diffusor, deutsches Kennzeichen. - Di Abend in Lenno - Mi Vormittag auf der SS340 Richtung Porlezza fahrend Ich war in meinem blauen BRZ unterwegs.

Montag, 2. Juli 2018, 06:55

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Slashy's dunkelgrauer STI Build - Resurrection (Post 111)

Ein Glück, dass keinem was passiert ist und die Versicherung den Wiederaufbau schlussendlich kostentechnisch doch übernommen hat. Da hattest Du ja einen richtig verkorksten Saisonstart!

Dienstag, 26. Juni 2018, 09:32

Forenbeitrag von: »JJ-Concept«

Luftfahrwerk für den GT?

Auch wenn das Thema schon etwas älter ist... Die Firma Stanceparts bietet ein klassisches Lift-Kit als Universalset an: klick für Stanceparts Das sind sog. Air-Cups, die quasi statt den serienmäßigen Federtellern eingesetzt werden. Die Lifthöhe ist 50mm. Erhältlich sind die Teile sogar hierzulande bei lowered-parts.de Besten Gruß JJ