Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 94.

Montag, 13. August 2018, 20:22

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Nach 3 Jahren, 3 Radbolzen gebrochen

Die originalen sind mit Sicherheit nicht aus Alu. Bei Edelstahl, kommt natürlich auf die Legierung an, wäre ich aber skeptisch. Einmal wegen Kontaktkorrosion, aber eher weil Edelstahlverbindungen gern fressen. Normalerweise kommt da Montagepaste/Graphit zum Einsatz, daher kannst Deine +- 100Nm Anzugsdrehmoment vergessen. Streckmoment ist auch ein Thema, wird bei ARP Bolzen wahrscheinlich aber kein Problem sein, schließlich sind sie für hochfeste Schrauben bekannt. Würde lieber keinen hochlegiert...

Freitag, 10. August 2018, 23:40

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Funktionsweise unserer Klima

Hab ich auch schon früh festgestellt, dass weder Heizung noch Kühlleistung wirklich kräftig sind. Kein Vergleich zum Lexus, trotz des kleinen Fahrgastraums. Die Wärmetauscher werden wahrscheinlich ziemlich klein sein, aus Platz- und Gewichtsgründen.

Samstag, 28. Juli 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Drehmomente Hilfsrahmen HA

Danke, da hab ich was gefunden. Auf die Idee im anderen Forum zu suchen bin ich wahrscheinlich temperaturbedingt nicht gekommen 145Nm für den Rahmen selbst, 70Nm für die kleinen Versteifungen vorn (14er Schlüsselgröße). Ich glaub der Fehler mit den Gewinden liegt im Verkanten, die lassen den Träger nicht gleichmäßig runter und vermurksen dann die Gewinde. Ich stütz den Träger ab, lass die Schrauben alle 1-2cm raus und geh dann reihum mit den Einlagen, so bleibt alles gerade und kann nicht fallen...

Samstag, 28. Juli 2018, 02:07

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Drehmomente Hilfsrahmen HA

Hi zusammen! Möchte langsam mal die PU-Buchsen Einlagen für die Hinterachse einbauen. Hat jemand zufällig die passenden Drehmomente für den Hilfsrahmen, müssten so schätzungsweise um die 150 Nm sein tippe ich mal.

Mittwoch, 25. Juli 2018, 10:35

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Kroko aus Duisburg grüßt euch alle!

Ich frag mich eher warum die nicht Serie dran sind. Kann ja nix mit Gewichtseinsparung zu tun haben. Bei 30 Mille Kaufpreis für ein Straßenauto find ich das schon ärmlich.

Mittwoch, 25. Juli 2018, 10:26

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Ölkühler Upgrade - breiter oder höher?

Die Pumpe wird wie bei den meisten Fahrzeugen eine Verdrängerpumpe sein. Heißt, sie fördert pro Umdrehung immer das gleiche Volumen, egal wie schnell sie arbeitet. Der Druck ergibt sich daher nach der Pumpe, nicht in dieser wie bei Kreiselpumpen oder auch beim Turbolader. Diese Art wird gewählt wenn höherviskose Medien gefördert werden sollen. Da die Pumpe auch bei -20 Grad und honigartigem Öl funktioniert, hat sie auch kein Problem mit heißem 60er Öl. Wie gesagt, Verdrängerpumpe, die fördert du...

Mittwoch, 25. Juli 2018, 00:20

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Ölkühler Upgrade - breiter oder höher?

Ziemliche Missverständnisse. Ich vergleiche mal die Bauformen im Vergleich zu Deinem jetzigen Kühler. Der Druckverlust in einem Kühler mit mehr Querschnitt (also in diesem Beispiel der höhere) ist geringer. Wird zu mehr Durchsatz durch den Kühler führen. Die Fliessgeschwindigkeit kann Dir ja egal sein (sie wird durch den größeren Querschnitt sogar niedriger sein und damit auch das Temperaturdelta erhöhen wegen höherer Verweilzeit), was zählt ist die Kühlleistung und der Durchsatz. Beides wird be...

Donnerstag, 19. Juli 2018, 14:51

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Dir ist schon klar was Du da für einen Käse schreibst? Blockierte Räder, bei aktiviertem ABS? Und les Dir doch mal bitte an was Untersteuern ist...

Montag, 2. Juli 2018, 17:17

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

BRZ-FL: Gibt es eine einfache Möglichkeit den Radio beim Motor ausmachen laufen zu lassen?

Ein kleiner Kondensator am Zündstrom zum Radio sollte reichen um ein paar Zehntelsekunden zu puffern.

Sonntag, 1. Juli 2018, 20:24

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Hallo zusammen

Ich finde es gut, dass in Zukunft nur noch das Subaru-Logo auf dem Auto ist, dann werden solche Vorkommnisse wenigstens dem tatsächlichen Hersteller angelastet. Sehr viel Erfahrung habe ich mit Lexus. Da gibt es keine Liste von Motorschäden, weil das nämlich nicht reihenweise passiert. Beim GT hingegen immer wieder Pleuellager. Für mich klingt das nach einem Grundsatzproblem, woran auch immer das liegt. Zusammen mit den sonstigen Dingen, die ich für nicht ausgereift halte (ist schon ne mittellan...

Samstag, 30. Juni 2018, 22:28

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Hallo zusammen

Es ist ein Subaru, kein Toyota. Bitte bedenke das. Auch wenn es in diesem Forum natürlich nicht so gesehen wird und jetzt mit Sicherheit der Aufschrei losgeht : Bei dem von Subaru gebauten FA20 Boxermotor gehen reihenweise die Pleuellager hoch, siehe den gelinkten Thread. Bei der Anzahl der hierzulande verkauften Autos ist das schon sehr auffällig oft, wird natürlich heruntergespielt von den üblichen Verdächtigen hier. Such doch mal vergleichsweise nach Motorschäden bei echten Toyotas/Lexus und ...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 02:27

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Woran erkennt man das Sperr- Differenzial?

Auch der Porsche-Heini braucht Nachhilfe. Wie Erich schon erläutert hat, kann man bei freidrehenden Rädern keinen Unterschied zum offenen feststellen, schaut euch das Prinzip an. Das Torsen verteilt Drehmoment 3:1, sprich das Rad mit mehr Traktion bekommt 3 mal soviel wie das andere. Im Extremfall eben 3 mal null. Lamelle sperrt dagegen tatsächlich, das Torsen ist eher ein Kraftverteiler.

Samstag, 9. Juni 2018, 21:54

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Woran erkennt man das Sperr- Differenzial?

Erstens, der GT des Fragenden hat mit Sicherheit das Torsen drin. Zu dem anderen Quatsch der hier verbreitet wurde: Die Untersetzung, sprich x Drehzahl bei x Geschwindigkeit hat gar nichts mit dem verbauten Typ des Achsausgleichs zu tun. Das liegt am Verhältnis Tellerrad zu Eingangswelle und natürlich der Untersetzung im Schaltgetriebe. Warum sollte man einen Hecktriebler mit Torsen nicht schieben können? Wenn man das nicht erklären kann hat man absolut keine Ahnung und sollte daher mit seinen A...

Freitag, 8. Juni 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Mein BRZ schiebt im Kreisverkehr in letzter Zeit stark über die Vorderräder statt zu übersteuern...

Zuerst mal : Das ESP ist nicht ganz aus? Sorry, aber dann pfuscht es sowieso in die Linie rein, natürlich schiebst Du dann nach außen. 2,4 bar ist auch deutlich zuviel, das ist zum Spritsparen ganz toll aber Grip an der Vorderachse sieht anders aus. Geh mal vorn auf 2-2,1. Die Rutschelinis haben sowieso keinen Grip, wenn das ESP jetzt noch Bremskraft haben will geht's natürlich nach außen. Und - wichtig, da Du wenig Erfahrung zu haben scheinst, mach doch mal ein Drift oder Fahrsicherheitstrainin...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:55

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Schutzscheibe Tacho

Probier es mal mit Öl, Olive, Sonnenblume, völlig egal. Ist ein gutes Lösemittel. Gegen die Kratzer Handypolitur, Xerapol, Unipol für Kunststoff o. ä.

Dienstag, 5. Juni 2018, 21:33

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Mein BRZ schiebt im Kreisverkehr in letzter Zeit stark über die Vorderräder statt zu übersteuern...

1. Vorderreifen zu schlecht, noch zu kalt, Luftdruck falsch 2. Geschwindigkeit zu hoch 3. Achsgeometrie falsch Erst wenn 1 und 2 ausgeschlossen werden kann (fahr mal die Reifen ordentlich warm und fahr nicht zuviel Luft) würde ich vermessen. Meist liegt der Fehler nicht am Material, sondern hinterm Lenkrad. Da schließ ich mich nicht aus

Dienstag, 5. Juni 2018, 21:24

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Stahlflexbremsschlauch geplatzt

Ich hab im Lexus Goodridge-Leitungen gefahren, dürften so um die 8 Jahre gewesen sein. Außer den korrodierten Anschlüssen (angeblich Edelstahl) aber nichts negatives dazu. Wahrscheinlich ist bei Dir die Kombination Fahrwerk/Tieferlegung und evtl anders positionierter Haltepunkt der Leitung der Knackpunkt. Genau da wird die nächste Leitung auch knicken, die Teflonleitung ist nicht so flexibel wie Gummi. Ohne Überzug wird es wahrscheinlich noch schneller zum Bruch kommen. Leg die Leitung auf jeden...

Freitag, 1. Juni 2018, 15:46

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Bremsenupgrade mit Kompressor und TÜV

Warum nicht auf die größere Bremse vom nicht-active wechseln? Die wäre hinten innenbelüftet, vorne etwas größer. Dann wärst sogar mit Serienteilen unterwegs. Gibt's für kleines Geld, gescheite Beläge drauf und ein Belüftungsblech dran. Reicht den meisten ja auch.

Donnerstag, 31. Mai 2018, 15:18

Forenbeitrag von: »Moerserlex«

Der Vortech Talk - Fragen von Vortech Besitzer an Vortech Besitzer und auch gerne von allen anderen.

Vollgasverbrauch passt schon, bei langsamer Fahrweise sollte es aber etwas weniger sein. Sind die Vortech so fett gemappt? Mein HKS ist aber generell auch durstiger abgestimmt als vorher im Saugbetrieb.