Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 9. August 2018, 13:28

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Funktionsweise unserer Klima

Also meine Klima kühlt mehr als ausreichend. Wunschtemperatur einstallen und los gehts.

Mittwoch, 8. August 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

8,5x18 ET 35 und 9,5x18 ET30 mit 225/40 und 245/35

ET40 steht ja noch weiter im Radkasten... Am Ende würde ich gerne bündig, also möglichst..

Dienstag, 7. August 2018, 20:28

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

8,5x18 ET 35 und 9,5x18 ET30 mit 225/40 und 245/35

Hmm, 255 würden natürlich eher zu meiner Leistung passen, die 225 sind schon am Limit Da muss ich mal überlegen tun, die Felgen schauen echt lecker aus....

Dienstag, 7. August 2018, 12:05

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Recaro Pole Position - Alltagstauglichkeit ?

Frag einen Rennfahrer, der sagt ja Frag einen 120kg Fahrer, der sagt nein Frag im Forum und du bekommst von 10 Mann 13 Antworten ;-) Ach, meine Meinung? Warum denn nicht? Viele haben schon Probleme in den normalen Sitz runter zu kommen ;-) Die brauchst du nicht fragen

Dienstag, 7. August 2018, 12:02

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Der GT von JP (Performance)

Wenn ich von jedem, der diese blöden RLs anspricht nen 10er bekomme, gehe ich diesen Monat nicht mehr arbeiten.....

Dienstag, 7. August 2018, 10:29

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Schrauben Sitzhalterung

Bilder? Würde mich mal interessieren. Obschon ich zugeben muss, das auch Unterlegscheiben da ihren Dienst tun ;-)

Dienstag, 7. August 2018, 08:54

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

8,5x18 ET 35 und 9,5x18 ET30 mit 225/40 und 245/35

Zitat von »Jessica« Kleines Update: Die Enkeis habe ich wieder abgegeben und es sind jetzt Borbet DB8 GT geworden in 8,5x18 und 9,5x18 mit 225/40R18 rundum. ET ist jeweils 30. Das Ganze ist eingetragen in Verbindung mit einem Eibach Pro-Street S und sieht so aus: Würden auf die 9,5er auch 235 oder 245 gehen ?

Freitag, 3. August 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Der GT von JP (Performance)

Eigentlich Schade... Reihe 6.....

Donnerstag, 2. August 2018, 12:35

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Was seid ihr bisher gefahren?

Hmm... BMW 1502 Opel Ascona B Mercedes 280CE BMW 318 E21 BMW 320/4 E21 Opel Calibra 16V VW Bulli (mein KFZ beim Bund) Mercedes Wolf (mein KFZ beim Bund) Alfa Romeo 145 1,4l Alfa Romeo 2.0 JTD Alfa Romeo 2.0 JTD Limited Edition Mazda RX8 231PS Mitsubishi Outlander 2 2.2DID Toyota GT86 Mitsubishi Outlander 3 2.2DID und viele andere zwischendurch, die nie auf meinen Namen angemeldet waren, von PAPA oder MAMA, Nissan Bluebird, Mercedes 300D 123, Merceses SKlasse so´n 500er... LKWs führe ich nicht au...

Donnerstag, 2. August 2018, 11:43

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

OPI Tuning Erfahrungen?

Hantke wars... Der hatte mich am Nürburgring mal angesprochen gehabt, mit einem Fahrzeug von denen 400 plus PS OEM Motor, absolut problemfrei... Beinahe wäre ich darauf eingestiegen....was dann danach kam war zwar auch nicht wirklich besser, aber das ein anderes Thema.

Donnerstag, 2. August 2018, 08:46

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

OPI Tuning Erfahrungen?

400PS - OEM Motor - no way - also wenn das halten soll. Dabei ist dann völlig egal bei wem ;-)

Mittwoch, 1. August 2018, 10:11

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Basti's

Zitat von »Basti« .............. @Hedonist: Ich kann dir gern den Link zum Produkt posten, gibt's auch in zahlreichen anderen Farben. Sammelbestellung lohnt nicht, da kann man nicht groß was sparen. Aber Einzelbestellung lohnt da man bei dem Preis zollfrei unterwegs ist ... UND? Machst du nun ein Geheimnis draus, oder kommt der Link noch? Hilft betteln? -> Bitte, Bitte ;-)

Dienstag, 31. Juli 2018, 15:07

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Leistungsloch

der letzte Kommentar vom 860er gefällt mir am Besten. Irgendwo passt das so, und wer mehr will, der macht das eh. Kleinigkeiten hier und da macht doch hier fast jeder - die Zusammenfassung der Saugertuningmöglichkeiten findte man hier auch - und den Rest könnte man überlesen ;-)

Montag, 30. Juli 2018, 14:55

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

IT Frage im Serverbereich

Also ich würde das an deiner Stelle nicht machen. Nimm eine NAS für deine Daten, zum streamen, gerade zum Zocken - nehme ich meinen Rechner her und wenn es sein muss den Steam Link, dann passts auch auf den TV. Einen Server dazu herzunehmen halte ich für die falsche Entscheidung - gerade auch hinsichlich Stormverbrauch! Dieser hier mag schon einiges an Strom, lief aber auch immer klaglos...HP ProLiant ML370 G5 und APC USV Kannst du gerne haben.....steht nur rum ;-)

Freitag, 27. Juli 2018, 11:49

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Ah, OK, lol... Das Signal sollte aber einfach abzugreifen sein, ist ein wenig Messarbeit ;-)

Freitag, 27. Juli 2018, 11:38

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Ich stehe gerade auf dem Schlauch - was ist das "Back Up Light" ?

Freitag, 27. Juli 2018, 11:22

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Zitat von »JJ-Concept« Zitat von »RedFlag1970« Ich habe diese im Outlander verbaut. Schaltet sich erst ein wenn ich 2x den Rückwärtsgang einlege, also man kann es sehr gut steuern wenn man es benötigt. Meiner Meinung nach einfach klasse, spart hier und da Felgenkratzer ;-) Falls Du es selbst verbaut hast: Kannst Du etwas zum Einbau sagen, wo Du die Signale abgegriffen hast? Also im Falle meines Outlanders war das einfach, ich denke beim GT wird das nicht viel anders sein, denn die Signale müsse...

Donnerstag, 26. Juli 2018, 18:18

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

2x RG funktioniert super! Ich empfinde das als sehr komfortabel. Und, ja ich benutze das vielleicht 2-3 mal im Jahr Aber dann macht das durchaus Sinn

Donnerstag, 26. Juli 2018, 15:30

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Zitat von »860« Zitat von »RedFlag1970« Schaltet sich erst ein wenn ich 2x den Rückwärtsgang einlege, also man kann es sehr gut steuern Warum nicht einfach den rechten Spiegel mit der dafür vorgesehenen Bedieneinrichtung nach unten verstellen? ... Ganz einfach: Den Rückwärtsgang 2x nacheinander schnell einlegen ist bequemer. Das ist dann der Grund warum es Bordsteinautomatik heisst Denn der Spiegel muss ja auch wieder hoch und da musst du dich um nichts kümmern ;-)

Donnerstag, 26. Juli 2018, 15:04

Forenbeitrag von: »RedFlag1970«

Erfahrungen mit Bordsteinautomatik?

Ich habe diese im Outlander verbaut. Schaltet sich erst ein wenn ich 2x den Rückwärtsgang einlege, also man kann es sehr gut steuern wenn man es benötigt. Meiner Meinung nach einfach klasse, spart hier und da Felgenkratzer ;-)