Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 15:42

Forenbeitrag von: »katty262«

Motoröl riecht nach Kraftstoff

Darauf habe ich gewartet, danke lieber Tor Die Direkteinspritzdüsen sind nie ganz inaktiv und müssen gekühlt werden, das stimmt. Das ist aber in bestimmten Drehzahlbereichen mehr eine Stand By Funktion. Bei den FL Modellen sind die Saugrohrdüsen wesentlich Aktiver, bei den 2018er sogar noch mehr. Das dient aber ausschließlich der Verbesserung der Partikelgrenzwerte. Euro 6d ohne Partikelfilter.

Gestern, 14:46

Forenbeitrag von: »katty262«

Motoröl riecht nach Kraftstoff

Richtig Dave-Man, wobei "Fresse" natürlich etwas hart klingt. Faustformel: Ein Motor sollte auch mal für einige Zeit in "Marschfahrt" (umgangssprachlich. Ing.-Begriff) belastet werden. Das sind ca. 80% der max. Leistung/Drehzahl. Bei unserem Schätzchen sind das immerhin knapp 6.000 U/min. Selbige Empfehlung geben Servicetechniker an Kunden bei denen das AGR Ventiel oder der Partikelfilter (Lampe an) verdreckt ist. Additiv rein, entsprechend belasten und nach 100 Km läuft es wieder (wenn es recht...

Gestern, 14:25

Forenbeitrag von: »katty262«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Was für STI Bremsscheiben????? Die originalen aus Japan????? Für die Originalen Japanischen STI Bremsscheiben hast Du ein Gutachten???? Kläre uns auf, danke.

Gestern, 10:20

Forenbeitrag von: »katty262«

Motoröl riecht nach Kraftstoff

Mit Panik hat das gar nichts zu tun, Ölverdünnung (sei es durch Benzin oder Kondensate) ist ein weit verbreitetes Phänomen bei vielen Herstellern. Das technische Verständnis ist häufig das Problem. Motoren werden immer effizienter und produzieren somit weniger Wärme (die diversen Zuheizer verbauen die nicht aus Spass). Viele Benzin/Dieselfahrer kennen die Probleme zu Hauf (verkokte AGR Ventile, verstopfte Rußpartikelfilter). Meist immer alles folgen von Fehlnutzung der gekauften Autos. VAG Fahre...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »katty262«

Der Unterboden im Winter

Frage am besten noch, ob in der Versiegelung die Achsteile, Subframes mit enthalten sind. Achsteile gehören nicht zur Karosserie.

Mittwoch, 18. Juli 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »katty262«

Der Unterboden im Winter

Hi Danny95, Du kannst Deinem Versiegler sagen, das es sich zum Gluck um einen Subaru und keinen Mercedes Handelt. Die Mercedes Automobile haben in den letzten 15 Jahren tatsächlich zu einer Renaissance der Branche geführt. Der Einzige Tipp währe, das er das Tankrohr gründlich versiegeln soll. Bzgl. der Löcher in der Unterbodenverkleidung: neue Löcher in den Ecken der Wanner Bohren (verstopft nicht so schnell und wasser kann besser ablaufen).

Dienstag, 17. Juli 2018, 14:57

Forenbeitrag von: »katty262«

Motoröl riecht nach Kraftstoff

Na klar kann man einen Motor auch "Freiblasen" und z.B. 1000 Km auf Langstrecken mit entsprechendem Profil Fahren. Oder 2 Tankfüllungen mit Premium Spritsorten fahren. Da ist das Additiv aber meistens billiger. z.B. Motul Fuel Cleaner oder vergleichbares von anderen Herstellern. Geprüft werden die Düsen in dem man sie ausbaut und abdrückt (modernere Methode) oder den Motor mit dem Anlasser durchdreht (alte Methode). Geprüft wird dann das Spritzbild (ob´s Nebelt, Sprüht oder tropft). Gerade bei l...

Dienstag, 17. Juli 2018, 11:26

Forenbeitrag von: »katty262«

Motoröl riecht nach Kraftstoff

Bei den mir bekannten Fällen bzgl.Ölverdünnung an Subaru Boxer (und das sind nur 4 Fälle, 2 an nem Diesel, ein FB und FA Motor) waren es die Einspritzdüsen. In einem Fall war die Düse defekt (Garantie) in den anderen drei fällen war die Düse verkokt. So eine Einspritzdüse an einem Benzine zu testen ist für einen KFZ Mechaniker kein Hexenwerk (egal welche Marke). Je nachdem in welchen Lastzuständen Du am häufigsten fährst ist ja ein Düsensatz im Ruhestand. Nach Benzin riechen sollte es im Motorru...

Montag, 16. Juli 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »katty262«

Suche (per Privatnachricht) eine Fahrzeug-Identifikationsnummer eines 2018er BRZ! | Alternativ: Suche Teilenummer OEM-Radio

Fujitsu Ten und Clarion ist das selbe. Erstgenannte Firma baut die Dinger und unter dem Label des zweitgenannten werden die verkauft. Auch die alten Subi Radios wo noch VDO drauf stand sind von Fujitsu Ten. Also ein 2017er Star Link Radio unterscheidet sich vom 2018er in etwa so wie ein Samsung Handy von einem Iphone (auch wenn die Radios identisch aussehen). 2017/2018 hat Subaru den Hersteller gewechselt, jetzt sind die Radios für unseren Markt von Harmann Kardon. Die Rückfahrkamera wird von Su...

Montag, 16. Juli 2018, 08:12

Forenbeitrag von: »katty262«

Suche (per Privatnachricht) eine Fahrzeug-Identifikationsnummer eines 2018er BRZ! | Alternativ: Suche Teilenummer OEM-Radio

So mal extra schlau gemacht für Dich (Multimedia ist so gar nicht mein Thema). Das 2018er Star Link passt leider nicht als Austausch in ein 2017er. Hintergrund ist, das der Hersteller der 2018er BRZ Star link ein komplett anderer ist als vorher (vormals Fujitsu, jetzt Harmann Kardon). Du bist da nicht der erste Subi Fahrer der den Gedanken hatte. Zum Thema Kabelbaum Rückfahrkamera. Die Kabelbäume sind Modelljahr entsprechend identisch. Der Unterschied ist nur, das je nach Spezifikation die Kabel...

Montag, 16. Juli 2018, 08:01

Forenbeitrag von: »katty262«

Gemeinsamer Sportwagen von BMW und Toyota

Ich denke aber auf jeden Fall wird BMW froh um den Partner Toyota sein. Der Letzte Z4 wurde in ermangelung an Nachfrage deutlich früher eingestellt als geplant. Mit dem Kunden Toyota im Rücken ist die Planung für BMW sicherlich einfacher und betriebswirtschaftlich "saver".

Montag, 16. Juli 2018, 07:54

Forenbeitrag von: »katty262«

Lackschutz

Bei Subaru kannst Du das sogar ab Importeur bestellen. Beim BRZ gibts das aber nur für die Heckstoßstange (SEBDCA200) und für die Türgriffmulden (SEZNF22000). Bei den anderen Subaru Modellen, z.B. Outback gibts das auch für Motorhaube und das Dach. Beim Farbton weis kann es passieren das durch UV Strahlung die Folie minimal gelblich wird. Bei einem weißen Auto fällt das natürlich sehr stark auf. Bei farbigen Tönen eher gar nicht.

Montag, 16. Juli 2018, 07:50

Forenbeitrag von: »katty262«

Motoröl riecht nach Kraftstoff

Da noch Garantie auf Dein Auto ist, ab in die Werkstatt. Manche Motoren haben konstruktionsbedingt diese Probleme. Der FA 20 Boxer gehört NICHT dazu. Kurzstrecken begünstigen das natürlich. Ölverdünnung wird meistens durch defekte Einspritzdüsen verursacht. Wenn die Düse den Kraftstoff nicht mehr "Einnebelt" dann verbrennt das Kraftstoff Luftgemisch nicht vollständig und der nicht verbrannte Kraftstoff gelangt in´s Öl. Lass das mal in der Werkstatt checken

Donnerstag, 12. Juli 2018, 21:25

Forenbeitrag von: »katty262«

Was gibt's Neues bei Subaru?

Danke Apoc991, wie so oft in der hiesigen Presse bleiben immer einige Unschärfen. Ich hatte das Vergnügen, das ich vorgestern meinen Japanischen Freund Manabu (Autojournalist mit eigener TV Show in Japan) als Übernachtungsgast bei mir hatte. Er hatte vor kurzem in seiner TV Show Hr. Tada als Gast und hatte sogar ein Modellauto der neuen Supra von Ihm geschenkt bekommen. Ich werde auch nicht verraten, das man Geschenke nicht weiter verschenkt Letzte Woche ist der neue CEO von Subaru offiziell in´...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:41

Forenbeitrag von: »katty262«

Gemeinsamer Sportwagen von BMW und Toyota

und der Liebe Hr. Tada ist wieder ganz vorne dabei (wie bei Subaru damals). Stimmt also doch das "Geschichten sich immer wieder hohlen" Ich verstehe immer noch nicht, warum die nicht aus Ihren tollen Lexus Sportwagen eine Supra kreiert haben die dann auch die Marken DNA enthält. Statt dessen einen BMW als Imagelokomtive umbadgen finde ich irgendwie Dubios (wie beim GT86 damals). Der BRZ 2 soll ja auch von Subaru in Malaysia für andere Labels (u.a. Daihatsu) gefertigt werden. Wahrscheinlich komme...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »katty262«

Gemeinsamer Sportwagen von BMW und Toyota

Das Stimmt Danny95, für Toyota Verhältnisse erschreckend wenig Stückzahlen, für Subaru Verhältnisse Normal. Das Umbadgen von Produkten funktioniert aber meistens nicht bei höheren Preissegmenten. Erst im Luxussegment ist das wieder eine "referenz" Ich kann mir aber nicht vorstellen das Toyota für dieses Produkt mit "by BMW" wirbt

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:19

Forenbeitrag von: »katty262«

ACHTUNG: Toyota Service, Autohaus Reiniger in Königsbrunn

Nicht Ärgern lieber SkinDiver, nachdem ich seinerzeit das Umschlüsselungsverfahren von BRZ nach GT86 hier kund getan habe, bekam ich auch einen Brief von Toyota Europe mit Unterlassungsklageandrohung. Das Ärgert für den Moment und es muss jemanden hier besonders geärgert haben, denn irgendwie haben Sie es ja von hier aus mitbekommen. Der brüllt nur, mach Dir keinen Kopf.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »katty262«

Suche (per Privatnachricht) eine Fahrzeug-Identifikationsnummer eines 2018er BRZ! | Alternativ: Suche Teilenummer OEM-Radio

Hi Nickmann, hilf mir auf die Sprünge? Ist Dein Radio am 2017er Kaputt? möchtest Du ein 2018er Star Link in Deinen 2017er einbauen wegen Android? was möchtest Du mir einem (Händler) Einkaufspreis? Wenn Dein Händler nicht an´s Telefon geht (was ich mir schwierig vorstellen kann), dann rufe bei Subaru an.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:41

Forenbeitrag von: »katty262«

BREMBO Erfahrungen

Es gibt drei Arten von Bremssättel bei Subaru 01) Sumitomo 02) Tokico 03) Brembo die 02) verbaut Subaru im BRZ/86 und entspricht der Standardremsanlage mit 293,5 mm Scheibendurchmesser vorne. Wenn Du Teile für die Brembo brauchst (sind leider echt teuer bei Toyota) suchst Du am besten bei Subaru unter der Teile Nr. 26296FE100. Die Teile sind identisch mit den ET Nr. 26296FE041, -042 und -120 und werden seit 2008 an 85 verschiedenen Subaru Modellen verbaut. Welcome to the Subi World. Da gibts dan...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:16

Forenbeitrag von: »katty262«

Gemeinsamer Sportwagen von BMW und Toyota

Da hat BMW den Heckabschluss (ab B-Säule) im Vergleich zum alten Z4 Coupe aber nicht sehr viel verändert. Ich bin mal gespannt wie Toyota das Produkt vermarkten kann (drücke natürlich die Daumen). 2 sitzige Coupes mit festem Dach haben bei BMW nicht wirklich funktioniert. Ob die Freunde der früheres Festdach Z Modelle nun Toyota Kunde werden, mmmh. Ich denke der Markt für dieses Fahrzeug wird vornehmlich die USA sein.