Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Freitag, 8. Juni 2018, 09:44

Forenbeitrag von: »Boergy«

Welche Reifen?

Bei meinem Freund seinem haben wir vor gut 2 Monaten die Hankook Ventus V12 Evo2 K120 montiert in 225/40/18. Der Reifen ist solala im Vergleich zum runtergeschrubbelten Firestone. Mehrere Luftdruckvarianten probiert und kein brauchbares Ergebnis erzielt. Endweder schwammig oder er schiebt vorne drüber usw... vielleicht fehlen noch die KM, da der Wagen nicht viel bewegt wird, das der Reifen Grip aufbaut. Mal schauen... Unterm Strich hätten wir beide was anderes erwartet, vielleicht tut sich da no...

Mittwoch, 2. Mai 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »Boergy«

Motorschaden - beste Lösung

HI! Läuft der Motor noch ohne Probleme? Checkt mal die Vakuumpumpe, die war in Wien bei einem GT letztes Jahr defekt und hat auch anständig gerasselt. Motor lief noch normal, nur eben die Geräusche. hört sich das so an? https://www.youtube.com/watch?v=qIlHnd39iHU

Sonntag, 22. April 2018, 21:22

Forenbeitrag von: »Boergy«

Endrohrmessung bei AU ab 2018 wieder Pflicht!

Zitat von »Looter« Der Vorkat ist nur um die Emissionen beim Kaltstart zu verbessern (klein = kommt schneller auf Betriebstemperatur). Der Kaltstart wird aber bei der AU nicht überprüft, deswegen besteht man ohne Vorkat eigentlich immer, aber der Prüfer muss den Motor gut drehen damit der Hauptkat auf Temperatur kommt. Der Kat im Krümmer is so groß wie der Hauptkat dahinter, nur noch enger gestrickt und nahe am Motor damit er schneller arbeitet, beide schon gegen 200 Zeller getauscht, die nehme...

Donnerstag, 19. April 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »Boergy«

Welche Reifen?

HI SXE, Welchen Hankook hattest du montiert? greets Tom

Mittwoch, 11. April 2018, 21:08

Forenbeitrag von: »Boergy«

Welche Reifen?

Hi! Beim Hankook gibt es beim Ventus S1 evo 2 den K120 und K117. Was is da der Unterschied? Oder gleich zum V12 greifen? (K120) Hat schon wer den Falken FK510 am Wagen bzw Erfahrung damit? Von den Tests her scheint er gut zu sein. Danke! Tom

Samstag, 31. März 2018, 21:12

Forenbeitrag von: »Boergy«

Der GT von JP (Performance)

passt doch alles rein Der FA20 hat 177kg gemessen, ein kompletter 1UZ hat ca 205KG und ein kompletter 2JZ mit Ladern ca 270kg. Da würd ich lieber den 8-Ender nehmen und NA Tuning machen.

Donnerstag, 29. März 2018, 19:02

Forenbeitrag von: »Boergy«

Der GT von JP (Performance)

ich wär da immer noch für V8 https://www.engineswapdepot.com/?p=8047

Donnerstag, 22. März 2018, 15:30

Forenbeitrag von: »Boergy«

Gemeinsamer Sportwagen von BMW und Toyota

Na zum Glück is der B9 Scrambler nichts geworden, grausames Teil https://www.motor1.com/photo/1837992/200…u-b9-scrambler/ Jetzt wirds mal Zeit das Toyota was zur neuen Supra was zeigt, das ewige hinhalten lockt sicher nicht mehr Kunden an, sondern verjagt sie eher.

Mittwoch, 21. März 2018, 20:46

Forenbeitrag von: »Boergy«

Getriebe für mehr als 400 PS und 500 NM

cool, bin gespannt! Vielleicht auch ein paar Fotos vom Einbau machen, das wär super! greets Tom

Mittwoch, 21. März 2018, 19:22

Forenbeitrag von: »Boergy«

Getriebe für mehr als 400 PS und 500 NM

Fürs CD009 hätt ich da grad was gefunden http://www.mazworx.com/mazworx-favq-tran…it-frs/brz.aspx wenn ich grad richtig im Teilekatalog gesehen hab, hat der GT keinen Tachogeber mehr am Ausgang vom Getriebe, das is gut, da das CD009 das auch nicht hat. Wird wohl über die ABS Sensoren errechnet?

Donnerstag, 25. Januar 2018, 16:50

Forenbeitrag von: »Boergy«

Der Unterboden im Winter

Es darf markiert werden

Donnerstag, 25. Januar 2018, 12:49

Forenbeitrag von: »Boergy«

Der Unterboden im Winter

Hi! Hat wer vielleicht Bilder wo man die Löcher bohren sollte? Wäre sicher für den ein oder anderen hilfreich, danke! greets Tom

Mittwoch, 17. Januar 2018, 09:25

Forenbeitrag von: »Boergy«

Size's TRD GT 86 Turbo [UPDATE: Reisbrennen & Verstärkte Antriebswellen]

Zitat von »Size« Da ich wie schon angesprochen lange da war habe ich mich spontan noch für ein neuen HA Stabi entschieden. Denn hatten sie noch auf Lager. Leider nicht für die VA. Naja es ist also einmal: Whiteline vers. Stabi Whiteline Koppelstange Whiteline Verstrebung So sieht das ganze nun aus. Hi! Dreht sich die Versteifung für den unteren Arm mit? Merkst du einen Unterschied zu vorher? positiv/negativ? Grenzbereich kleiner? Heck genauer? Danke! Tom

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:22

Forenbeitrag von: »Boergy«

Überblick: Kupplung für aufgeladene Motoren

Bei Whifbitz gibts die ganze Spec Palette für den GT. Ich selbst fahr im SC400 (V8 ) mit Handschalterumbau die Stage3+. Die packt gut zu, ist aber nicht ruppig wie vorher die Stage3 Scheibe. Da war z.b. zurückschieben eine Qual. Mit der Stage3+ schön sportlich aber gut dosierbar ohne rau zu werden. Fürn GT steht bei der 3+ was von 440Nm. Preislich wahrscheinlich in DE/Ö um ein paar Euro billiger zu bekommen als in UK. http://www.garagewhifbitz.co.uk/toyota/gt-86/clutch.html

Montag, 1. Januar 2018, 20:57

Forenbeitrag von: »Boergy«

Überblick: Kupplung für aufgeladene Motoren

Ich kann Helix empfehlen, hab aber auf die schnelle nichts für den GT in der Liste gefunden, sollen aber was liefern können. Damals hab ich am IS200 mit Kompressorkit mehrfach die Organics verbaut und die laufen jetzt teils schon 10 Jahre später noch ohne Probleme bei einer Leistung zwischen 205-280PS. Minimal schwerer zu drücken als Original und da wars beim 200er auch butterweich wie beim GT. Es gibt/gab auch die Sinter, die wird wohl in der Region wie die Sachs sein, eher nur was für Ringfahr...

Freitag, 15. Dezember 2017, 14:40

Forenbeitrag von: »Boergy«

Neuer Toyota Avensis... Infos vom Freundlichen

Besser wärs mit dem 3,5er V6 wie es ihn auch im RAV4 und Auris gab in den USA und Japan usw... nur bei uns halt nichts mit Leistung....

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:10

Forenbeitrag von: »Boergy«

Sind wir von gestern, oder sterben spaßige Autos aus?

Denk das Hyundai Genesis Coupe ist noch in der Liga der günstigen Coupes mit Heckantrieb, Gibts mit 2L T und 3,8L V6 von 214-347PS und das ab Werk gekoppelt mit einem 6.Gang Handschaltgetriebe oder 8.Gang AT . Preislich 30-42k. Gewichtstechnisch ab 1600kg, gut 400kg mehr als der GT, was auch grad nicht wenig ist. Ist aber in meinen Augen eine Nummer größer da gut 40cm länger und basiert auf einer Limo. Aber auch sicher ein spassiges Gefährt.

Samstag, 9. Dezember 2017, 19:00

Forenbeitrag von: »Boergy«

Aus dem Gruselkabinett

@chireb... kann man die Dichtkegel der Düsen selber tauschen? Ist das die Dichtung was zwischen dem Injector und dem Block montiert ist? Wurde das Update einfach bei nem Service mitgemacht oder sollte man da nachhaken? Ein Freund hat einen 2012er und ich glaub kaum das da was gemacht wurde vom Freundlichen. Danke! Tom

Sonntag, 3. Dezember 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »Boergy«

Sind wir von gestern, oder sterben spaßige Autos aus?

@McDux... kann euch voll verstehen! Mir gehts mit meinen Vans so! In den 90ern gabs zig verschiedene Konzepte und Ideen bei den Vans. Jetzt nurnoch Mutlivan und Franzosen-Dosen, auch bei Toyota. Dazu Preise das man die Augen 2x verdreht. Benziner so gut wie nicht erhältlich. Ich hab nach dem Previa 1, Picnic, Honda Shuttle, Alhambra Diesel und Sharan (Firmenautos) und jetzt den Chevy TransSport AWD schon ein paar durch. So geile Kisten wie in den 90ern gibts nichtmehr bei uns am Markt. Wo anders...