Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 14:48

Forenbeitrag von: »860«

BREMBO Erfahrungen

Das Problem bei der durch Fahreindruck gewonnenen Beurteilung verschiedener (und seien es nur andere Beläge) Bremsen besteht darin, das subjektive Bremsgefühl vom objektiven Bremsweg zu trennen. Für unser Auto sind mit der Standardbremsanlage mal mäßige (?) 38 +/-1 m gemessen worden. die Messungen haben nur geringe kalt/warm Differenzen gezeigt. Ich habe die Möglichkeit jeden Tag einen direkten Vergleich zu unserem "Ritamobil", dem Honda Jazz zu ziehen. Subjektiv vermittelt die Bremse des Jazz d...

Gestern, 14:25

Forenbeitrag von: »860«

Frage zur relativ geringen Höchstgeschwindigkeit

Zitat von »Hedonist« und frage mich dann, wie die wohl Fahrrad fahren Die üblichen Lenkereinschlagwinkel während der Fahrt sind nur wenige Grad, die auch "Lenkradmelker" ( ) üblicherweise beherrschen. Fahrmanöver, die Lenkereinschläge von mehr als 30° erfordern, werden von solchen Fahrkünstlern für gewöhnlich durch absteigen und schieben umgangen. Also alles gar kein Problem

Gestern, 09:25

Forenbeitrag von: »860«

Reaktionen auf den GT86/BRZ

Zitat von »JulchenGT86« die Frage ist, ob er das auch bei jedem anderen KFZ gemacht hätte An der Stelle halte ich das für eine Charakterfrage an den nachfolgenden Fahrzeugführer. Ich glaube, solche Typen fahren mit Ihrem Auto bei passender Gelegenheit auf jedes (kleine) vorausfahrende Auto dicht auf. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Hyundai Matiz oder einen leisen aber leistungsstarken kleinen Sportwagen handelt. Von einem Q7 würden diese Typen ehrfurchtsvoll Abstand halten. Es gibt da be...

Gestern, 09:08

Forenbeitrag von: »860«

Ollis Spaßmobil: Vom Rocket Bunny zum Rabbit... und MX-5 NA Turbo

Zitat von »GT86« So viel ist da denke ich nicht rum Wikipedia behauptet, dass ein Golf 1 maximal 805 kg und der Golf 2 schon 985 kg in den schwersten Versionen wog. Ich denke, die Turbodiesel waren jeweils die schwersten Versionen. Selbst wenn die Zahlen aus dieser Quelle nicht ganz korrekt sind, geben sie doch die Verhältnisse ziemlich genau wieder. Ein Golf 2 war im direkten Vergleich zur "Blechdose" Golf 1 ein "erwachsenes Auto".

Donnerstag, 19. April 2018, 20:23

Forenbeitrag von: »860«

Frage zur relativ geringen Höchstgeschwindigkeit

Zitat von »Copperhead« m(a)utpflichtige Sollten wir für den Begriff einen Gebrauchsmusterschutz eintragen lassen, oder gab es den schon?

Donnerstag, 19. April 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »860«

Welche Reifen?

Ah, das kleine "s" ist es, was hier den Unterschied ausmacht.

Donnerstag, 19. April 2018, 16:57

Forenbeitrag von: »860«

Welche Reifen?

Zitat von »McFruit« Leider gibt es ihn auch erst ab 19". Von welchem Reifen ist hier die Rede?

Mittwoch, 18. April 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »860«

Frage zur relativ geringen Höchstgeschwindigkeit

Zitat von »goody85« 230 für unser Auto ausreichend aber doch nicht für die "Landstraße", da ginge doch noch was.

Mittwoch, 18. April 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »860«

Frage zur relativ geringen Höchstgeschwindigkeit

@goody85, einverstanden...aber wehe, wehe es geht komplett über die Döttinger Höhe.

Mittwoch, 18. April 2018, 13:41

Forenbeitrag von: »860«

Frage zur relativ geringen Höchstgeschwindigkeit

Zitat von »dave_man« .....230 km/h reichen für die kurvige Landstraße allemal..... Das möchte ich so nicht für jede kurvige Landstraße stehen lassen, da gibt es doch noch die m(a)utpflichtige Einbahnstraße.

Mittwoch, 18. April 2018, 09:23

Forenbeitrag von: »860«

Ollis Spaßmobil: Vom Rocket Bunny zum Rabbit... und MX-5 NA Turbo

Zitat von »GT86« wie man unter der Topic spaßiges Auto mit Emotion vom GT über einen Mini zum Diesel Golf kommen kann, werde ich nie verstehen... Dafür müsste man einen Golf 1 Turbodiesel mit seinem sehr geringen Leergewicht einmal gefahren haben. Wie bei unserem Auto macht da die (fehlende) Fahrzeugmasse den Spaß aus. Ein Golf 7 braucht 150 PS um auf der Landstraße ähnliche Fahrleistungen, wie ein Golf 1 GTD mit 70 PS zu bringen. Ein GTI ist in dieser Zeit nicht umsonst zur Ikone geworden, der...

Mittwoch, 18. April 2018, 08:22

Forenbeitrag von: »860«

Frage zur relativ geringen Höchstgeschwindigkeit

In unserem Auto ist sowohl im AT, als auch im MT ein Getriebe verbaut, dessen Übersetzungen nicht auf maximale Höchsgeschwindigkeit optimiert wurde. Im MT geht der 5. Gang bis ca. 210, die Höchstgeschwindigkeit wird da also noch nicht erreicht. Der 6. Gang ist bis ca. 270 übersetzt, in dem Gang wird die Drehzahl der Höchstleistung nicht erreicht. Die Vergleichsautos haben Turbomotoren, deren Höchstleistung nicht wie bei unserem Auto als relativ spitzer Gipfel auf der Leistungskurve thront, sonde...

Dienstag, 17. April 2018, 18:15

Forenbeitrag von: »860«

Reaktionen auf den GT86/BRZ

Zitat von »Dr.Frexx« Provokation meinerseits kann ich ausschließen Unser Auto ist auf kurvigem Geläuf allein schon Provokation genug!

Dienstag, 17. April 2018, 18:00

Forenbeitrag von: »860«

Gt86 Kompressor probefahrt

Zitat von »Dr.Frexx« tanzen die Mäuse auf dem Speck Was lässt Du den Speck auch ungeschützt herumliegen?

Montag, 16. April 2018, 12:07

Forenbeitrag von: »860«

Gt86 Kompressor probefahrt

Zitat von »ghostrider« wer mich kennt, weiss das dies keine Ausrede ist/war Dass es im Verlauf des Tages abtrocknete ist hier bekannt und mehrfach bezeugt, dass es eine sehr junge Dame gibt, die Deine Tochter sein könnte und öfters in Deinem Auto mitfährt ist auch unstrittig. Aber dass Du diese junge Dame ausgerechnet in dem Moment, wo der Symmetrical AWD sich nur noch als unnützer Ballast zeigt, abholen musstest glaubt hier doch keiner, niemand, niemals.

Montag, 16. April 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »860«

Gt86 Kompressor probefahrt

Zitat von »3liter« Vor allem weißt du genau, was gemeint ist Natürlich weiß ich (und die meisten anderen hier) genau, was gemeint war, davon wird der Ausdruck aber nicht richtig. Zitat von »3liter« Natürlich gibt es Fahrzeuge mit 30-100% mehr Drehmoment als Leistung (in PS). Niemals wird es "mehr Drehmoment als Leistung" geben, auch nicht "gleich viel", genauso wie "weniger". Vergleichsweise könnte man ebenso falsch formulieren "Gas hat weniger Masse als Volumen, Stahl hat mehr Masse als Volume...

Montag, 16. April 2018, 10:12

Forenbeitrag von: »860«

Gt86 Kompressor probefahrt

Zitat von »katty262« ...behält in etwa das Verhältnis von Drehmoment zu Leistung (PS/KW). Das ist für Turbo Motoren, die OEM fast alle 30-100% mehr Drehmoment als Leistung entwickeln... Sei mir nicht böse, aber ein Techniker, dem die Zusammenhänge zwischen Drehmoment [Nm], Drehzahl [n/Min] und Leistung [kW) bekannt sind, wendet sich von einem solchen Satz mit Grausen ab. Du beziehst dich richtigerweise auf die Zahlenwerte der physikalischen Größen Leistung [kW] und Drehmoment [Nm]. Die sind bez...

Montag, 16. April 2018, 08:55

Forenbeitrag von: »860«

Gt86 Kompressor probefahrt

Zitat von »Haiselar« wird aber ab 180 wieder "müde". Zitat von »Haiselar« durchschnittsverbrauch von 22,6l auf 100km! Ich habe nicht den geringsten Grund, Deine Angaben anzuzweifeln, daher vermute ich mal, dass dieser Kompressorumbau eine üble Bastlerarbeit ist und keinesfalls als Referenz für typische Kompressorumbauten gelten kann. Klar sollte jedem, der mit dem Gedanken auf Kompressorumbau spielt sein, dass ein Kompressor der immer mitläuft, zunächst einmal die abgegebene Motorleistung um di...

Sonntag, 15. April 2018, 13:13

Forenbeitrag von: »860«

Was mir heute mal aufgefallen ist..

...dass der Toyobaru mit MT auf dem Weg aus dem Bergischen zum Nürburgring und zurück mit sehr wenig Autobahnanteil und (beinahe ) konsequenter Beachtung der Speedlimits am Ende der Tour eine 6,1 als Durchschnittsverbrauch ausweist.

Freitag, 13. April 2018, 16:47

Forenbeitrag von: »860«

Produktionsende GT86

Zitat von »chireb« Unsere Anlage... ...sieht appetitlich aus.