Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 09:31

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Leider keine Ahnung was Pferdekutschen für einen Wirkungsgrad haben :-))) Es gibt aber unter vielen Ingenieuren aus der Branche einen running Gag. Wenn mal wieder ein Presseheini einen Ingeneur nach dem "optimalen" Transportmittel in Bezug auf Effizienz, Wirkungsgrad Co2, NOX, und Co. fragt, bekommt er nicht selten die Antwort: Kamele (sind in Bezug auf die vorgenannten Kriterien perfekt)

Gestern, 11:40

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Ich habs befürchtet........ Verbrauchsdiskussionen haben mit unter großen Unterhaltungswert enden aber meistens im Nirvana. Wirkunsgrad diskussionen haben leider nicht einmal einen Unterhaltungswert (deshalb will ich da gar nicht so tief einsteigen). Für den nicht Ingenieur und den Marketingabteilungen ist das Zahlenspiel mit Wirkungsgraden eine wundervolle Sache und ein tolles Argument. Ich versuche es mal kurz. Wenn ein Ingenieur die (um beim beispiel zu bleiben von Toyota, gilt aber auch für ...

Freitag, 23. Februar 2018, 12:48

Forenbeitrag von: »katty262«

G-Anzeige im BRZ Facelift aktivierbar?

Nickmann, technisch kein Problem, aber Du wirst hier in D offiziell keinen finden der Dir das macht (ist eine reine Software Sache, der Tausch des Einsatzes aus einem GT86 bringt dir leider nichts). Subaru hat da tatsächlich eine klare Anweisung gegeben (aus Japan). Das ist gesperrt weil Subaru davon ausgeht, das die Aufmerksamkeit während des Fahrens abgelenkt wird und ein Sicherheitsrisiko darstellt (ich persönlich lasse das jetzt mal wertefrei stehen). Die Drehmoment und Leistungskurve ist au...

Freitag, 23. Februar 2018, 12:37

Forenbeitrag von: »katty262«

Was schaut ihr grad auf youtube?

Nedash, freiwillig nicht, aber wir haben schon einige limitierte Sondermodelle aus Japan befreien können. Verrückt ist aber, das man beobachten kann, das die bisherigen BRZ ts (STI) extrem teuer (wertstabil) sind, weshalb wir auch noch keinen rüber geholt haben. Die sonst "üblich" limitierten Sondermodelle sind zwar auch nicht billig, aber die kriegste in Japan nach 10-12 Jahren für ca. 40% Restwert. Die 2013er ts Serie (300 Stk) kostet auch nach fast 5 Jahren immer noch zwischen 80-90% des Neup...

Freitag, 23. Februar 2018, 08:52

Forenbeitrag von: »katty262«

Was schaut ihr grad auf youtube?

Da in Japan die GT300 Rennserie wieder startet.... http://youtu.be/576V5DP49s8 Der BRZ wurde gegenüber dem Vorjahr reichlich modifiziert. Ich Drücke dem Subaru STI Werksteam für 2018 von die Daumen, denn ohne Titel keine limitierte BRZ STI Sondersiere. Wieder ganz vorne dabei die liebe Mario welcher den Subi channel moderiert.

Donnerstag, 22. Februar 2018, 18:25

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Besser keine Verbrauchsdiskussionen hier, soviel Rotwein kann ich gar nicht schlucken. Wie 3 Liter schon sagte. Das größte Potential sitzt hinterm Steuer und das ist das Problem was sich aber in kürze wegdigitalisieren lässt. Komm einen Spritspartip gibt´s von mir noch. Du musst lediglich 30 Cent in Deine Auto Investieren und ich garantiere dir mindestens 20% weniger Kraftstoffverbrauch. Unseriös, keinesfalls: Man kaufe eine harten Topfschwamm und klebe Ihn an die Rückseite des Gaspedal, funktio...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:41

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

....die 50 Dinger die VW da vom Öko Polo gebaut hat, wurden aber (nach eigenen Erprobungen) verkauft. Ich kenne sogar einen der einen 1988er sein eigen nennt. Den durfte ich mal um den Block fahren. Mann muss schon Veganer Aktivist sein um sich darin zu verlieben :-))) Sind Sammlerstücke heute. Die eta Modell wollte nach 5 Jahren Nutzung auf dem Gebrauchtmarkt keiner mehr haben. Heute sind die teuer. ich glaube für den VW XL1 (ein Liter Auto mit dem Hr. Piech es auch tatsächlich geschafft hat au...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 16:40

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

@860, berechtigte Fragen die Du da aufwirfst und das war ja auch die Intuition diesen Blog hier (dank Dr. Hilfe bei der Auslagerung) fort zu führen um diese Fragen näher zu betrachten und Veränderungen in der Branche (die wir Amateure mitbekommen) zu teilen. @exknightrider: ob Subaru es richtig machen wird, kann ich Dir leider nicht sagen. Sie werden es aber auf jeden Fall anders machen. An der Stelle muss ich aber auch einfach mal los werden, das dass was die Test und Devolpment Truppe von Suba...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 14:03

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Wollte noch mal kurz den Beitrag von 860 aufgreifen. Das ist eine berechtigte Frage ob die EU sich mit Ihren Plänen noch mal umorientieren würde. Ich würde da aber keine Wetten drauf abschließen. Ich kann mir aber gegenwärtig nicht vorstellen, das Politiker, Staaten und EU freiwillig auf einige Mio. oder Mrd. Einnahme verzichten würden. Andererseits muss mann ja auch feststellen, das von der EU an Mitgliedsstaaten verhängte Strafen in den seltensten Fällen überhaupt bezahlt, geschweige denn eing...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 13:06

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

So wird es wohl leider aussehen 3Ltr. Wobei ich denke, das wenn So ein Porsche Hybrid auch Porsche mäßig bewegt wird (auch in der Stadt), dann säuft der genau so wie ein Prius den man mit Vollgas und einer Dachbox über die Autobahn prügele (dafür ist der nicht gemacht). Ich denke aus dem derzeitigen Porsche Hybrid kannst Du auch locker 30 liter raus kitzeln. Ich glaube aber (wissen tue ich es noch nicht) der Porsche wird in dem WLTP Verfahren sogar einen kleinen Vorteil gegenüber seinen "Normale...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 09:20

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Heute mal ein Paar interessante Fakten aus dem Hause Porsche Ich hatte ja schon mal erwähnt, das Porsche in Sachen Hybridanteil (gemessen an der der gesamt Porscheproduktion) mit einem Anteil von über 45% 2017 Weltmeister in Sachen "Hybritisierung" wurde. Zum Vergleich (schlagt mich nicht wenn das nicht auf die Kommastelle stimmt) Nissan/Renault/Mitsubishi rund 16%, Toyota rund 14 % Für 2018 geht Porsche von einem Hybritisierungsgrad von über 60% aus. Ich persönlich gehe noch von viel mehr aus. ...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 15:54

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Zurück zum Thema, habe gerade eine Pressemeldung über den Mitsubishi Outlander Plug in Hybrid bekommen. Anfang März wird in Genf die neue Modellgeneration vorgestellt und wenige Wochen später in den Handel gebracht. Folgende Details fand ich spannend: 01) Downsizing Ade, das neue Modell bekommt einen 2,4 Ltr. statt einen 2,0 Liter 02) Der neue 2,4 Liter ist ein Atkinson Benzinmotor (Via Ventilsteuerung also kein echter Atkinson mit variablem Kolbenhub) 03) 10% Mehr Generatorleistung und 15% Mehr...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Rolli und voll im Thema, denn der Wirkungsgrad bei Deinem neuen Auto ist bei 6.400U/min. deutlich höher als bei einem Vollhybriden. Also eine richtige, zukunftsweisende Entscheidung. Viel Freude Dir.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 09:13

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Hi lieber Lars, ich habe bzgl. der Faustformel gestern Abend noch mal mit meinem Freund (welcher die Prüfzyklen praktisch durchführt) gesprochen. Es ist in der Tat so, das Fahrzeuge mit größerem Akku und größere Elektrischer Reichweite im b) Test (reiner Verbrenner Einsatz mit leeren Akkus) i.d.R. einen höheren Verbrauch bzw. Co2 Ausstoß haben (bedingt durch höhere Ladeleistung, bzw. längerem Generatoreneinsatz während des Prüfzyklus), Am Ende der Messung wird aber die elektrische gewonnene Ener...

Dienstag, 20. Februar 2018, 17:53

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Hi ectabane, die (Faust) Formel ist nicht von mir ausgedacht (stammt aus dem Automotivbereich). Ich denke hier findet der Umstand Berücksichtigung, das die Fahrzeuge im neuen Zyklus einmal mit vollen Batterien antreten müssen und dann ein 2. lauf mit komplett leeren Batterien erfolgt. Je größer die Batteriekapazität, desto leistungsstärker wird wohl auch der Generator sein (die die leere Batterie wieder auflädt) bzw. desto länger die Generatorlaufzeit. Je leistungsstärker der Generator desto län...

Dienstag, 20. Februar 2018, 17:22

Forenbeitrag von: »katty262«

Kegelbund Radschrauben

Mit Einführung des neuen Impreza und XV hat Subaru nun auch in den Zubehörprospekten Radschrauben in´s deutsche Programm genommen. Ob jemand aber bereit ist dafür (20 Stk. und ein Felgenschloss) 256,00 € zu bezahlen. Ich weiß es nicht :-))) Aber zumindest gibt es jetzt welche in D

Dienstag, 20. Februar 2018, 17:06

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

sorry sxe, ich habe keinen Lehrauftrag hier. Recherchiere selber und finde heraus das es hier "keinen Interessiert" durch welche Unternehmensabspaltungen, Kapitalüberführungen, Konzernfusionen die Borg Warner Patente, welche die Grundlage der Hybridgetriebe von Toyota sind, von Borg Warner nach Aisin gelangt sind. Oder kürze es für die geneigte Leserschaft ab und schreibe "das die Toyoter Tochter Aisin AW diese Sparte von Borg Warner übernommen hat. Wer hat gesagt das ich Hybrid Kacke finde??? H...

Dienstag, 20. Februar 2018, 16:13

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

scheinbar....., und ich trauere immer noch den Nokia Handys nach, die mal die grösste Erfahrung in Sachen Mobiltelefonen hatten und sogar Marktführer waren, bis da so firmen kamen die noch nie ein Mobiltelefon produziert haben.

Dienstag, 20. Februar 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

lieber sxe, bleib doch mal lieb und ruhig. Du verstehst halt meine Aussagen nicht und bringst die in einem von Dir erfunden Kontext, der nicht wirklich nach voll ziehbar ist. Ich habe nie behauptet das Toyota nur 2 % Marge an Hybriden hat, habe ich auch nicht geschrieben, du liest halt meinen Post nicht richtig oder verstehst die Dinge nicht. Ja die Hersteller bringen seit Jahrzehnten Technologien nicht in Serie. Nicht weil es sich nicht möglich ist, sondern weil es sich für sie einfach nicht re...

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:01

Forenbeitrag von: »katty262«

Entwicklungen im Automobilbau - markenübergreifend

Hi sxe, das macht nichts wenn dir das nicht schlüssig ist (gibt bestimmt auch Menschen die interssiert das gar nicht - völlig okay). Ich mache mir als Freund der Marke nur ein wenig sorgen (genauso um Subaru). Mehr nicht. Die Produktumstellung (ob Stecker oder größere Batterie) ist mit sicherheit leicht realisierbar (ab dem 01.09.2018 sollte das abgeschlossen sein). Dann hast Du aber Modelle die genauso toll sind wie der Prius Plug in (und die Argumente warum der nicht geht, hast Du oben ja selb...