Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 68.

Sonntag, 23. Juli 2017, 06:50

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Was mir heute mal aufgefallen ist..

Das man an manchmal seine Vorhaben und Pläne doch nicht so einhält Bestes Beispiel: GT86 und @chireb: Beitrag 216 aus dem Thread "Auspuffanlagen" vom 8.01.2013 (mit Hervorhebung durch mich) Zitat von »chireb« Richtig. Und wenn man noch etwas weitergeht, dann könnte man bei den Steuerzeiten ein wenig nachhelfen. Ich halte ca. 225 bis 230 PS mit diesem relativ kleinen Aufwand machbar, ohne Aufladung. Das wars dann aber auch. Meiner bleibt bis auf Fahrwerk und Räder original, auch wenn es in den Fi...

Mittwoch, 12. Juli 2017, 11:25

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Außendienst-Kombi

Ich werde jetzt mal die Sachen wild durcheinander kommentieren bzw. beantworten Toyota Avensis: zu groß, nur 143PS-Diesel und als Executive (Scheinwerfer) und mit Navi (nur Touch&Go) für meinen Geschmack ziemlich teuerOpel Astra: Vorteil sind die guten LED-Scheinwerfer Nachteil: Aufwendiger Bi-Turbo-Diesel und die Karosserie (bis zum Facelift sauschwer und schlechte Raumausnutzung); steht aber mit auf der Liste3er BMW: Vorteil durch Heckantrieb, aber dafür zahlt man einen hohen Aufpreis. Wenn BM...

Dienstag, 11. Juli 2017, 12:27

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Außendienst-Kombi

Wie die Überschrift schon sagt, werde ich wahrscheinlich demnächst in den 'Genuss' kommen meinen GT86 gegen einen Dienstwagen zu tauschen. Aufgabe wird dann Servicetechniker im Außendienst sein, wenn alles klappt im Ruhrgebiet/NRW sein. Bereich etwa Münster bis Köln/Bonn in der Nord-Süd-Ausdehnung. Die klassischen Fahrzeuge sind im Bereich von VW Golf/Skoda Octavia, bis etwa Audi A4, VW Passat, BMW 3er, Skoda Superb, Ford Mondeo. Bei den SUV dann im Bereich VW Tiguan oder Skoda Kodiaq Ich brauch...

Sonntag, 2. Juli 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

4. Inspektion 60.000 km

60.000km Servicecheck: 20AW à 9,70€ macht 194€ Lohnkosten(netto) + 202,76€ Teile + 75.38€ Steuer ------------------- 472,14€ Die Dichtringe haben bei mir einmal 1,10€ und einmal 0,43€ gekostet, Gasket-Drain Plug 1,54€, Frischluftfilter 32,53€. Jeweils + 19% MwSt. Wieviel Bremssflüssigkeit braucht unser Toyobaru eigentlich? Dieses mal waren es 2,00l ???

Sonntag, 2. Juli 2017, 09:36

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

BRZ startet nicht mehr

Für mich liest sich das im ersten Moment, als ob das Signal "Rückwärtsgang eingelegt" anliegt. In der Folge greift dann natürlich die Zündsperre und der Anlassvorgang wird nicht freigegeben. Das Radio scheint ja auch ein Signal vom Rückwärtsgang zu bekommen. Alternativ könnte es auch sein, dass das Steuergerät nach dem 1. Starten nach dem "hardreset" durch Batterieabklemmen wieder das Signal "Rückwärtsgang eingelegt" bekommt. Hast du mal versucht, den Strom/Adapter der Kamera abzuziehen bzw. dor...

Freitag, 10. März 2017, 21:50

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Was meint ihr?

Ich vermute, dass der Wagen wahrscheinlich so ausgeliefert wurde wie er dasteht: Aeropaket und die Felgen (+Reifen) kann man über den Hersteller beziehen, die Heckscheiben dunkel folieren ist auch kein Problem (und über das Autohaus möglich). Wurde die Einparkhilfe eigentlich - falls bestellt - im Werk, in Europa oder beim Händler eingebaut? Von der Kilometerleistung dürfte er ganzjährig genutzt worden sein (Winterreifen?) oder hat während der "Sommermonate" ordentlich Kilometer gesammelt. Motor...

Samstag, 4. März 2017, 15:10

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Kaufberatung/Fehlerquellen

Das Problem ist, das die Halteranzahl, Unfallfreiheit, (vermutete) Behandlungsweise und sogar der Zustand des Autos kaum Rückschlüsse auf die zukünftige Defektwahrscheinlichkeit geben. Ein Wagen kann als "Händlerhure" angefangen haben, wurde kalt getreten und wurde für Probefahrten rumgegreicht. Trotzdem bedeutet das nicht, dass der Motor morgen hopsgeht. Genauso kann aber ein Wagen als Garagenwagen vom Liebhaber gehegt und gepflegt worden sein und nur bei schönem Wetter schonend bewegt worden s...

Montag, 18. Juli 2016, 06:39

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Fächerkrümmer mit Euro5-Metallkat und EG-Typgenehmigung

Gibt's hier eigentlich Neuigkeiten? So nach der Art: "Prüfstand funktioniert, die AGA geht demnächst in den Verkauf."?

Dienstag, 12. Juli 2016, 17:44

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

KFZ Transport

Die Kosten für einen LKW (Standar-Sattelzug) liegen - all-incl - bei etwa 1,20€/km bzw. 60€/h (niedrig gerechnet); ein Autotransporter kostet schon vom Einkauf mehr. Die Fahrzeuge sind dann beladen auch gerne mal 20m lang, damit fährt man nicht mal schnell in's Wohngebiet um beim Privatkunden ein Auto abzuholen. Das muss sich dann schon lohnen. Achso: Ein Transporteur von Landmaschinen hat in seinem Test einen Ausfalltag mit 1000€ angesetzt und die Fahrzeuge dürften günstiger als ein Autotranspo...

Dienstag, 24. Mai 2016, 14:54

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Halte mich mal bitte jemand von einem Fiesta ST ab. Erfolglos.

Zitat von »McDux« Zitat Ob jetzt ein Fiesta ST, Corsa OPC, VW Polo GTI/WRC oder Peugeot 208 GTI im Einkauf oder Unterhalt billiger ist wurde m.W. hier nicht gefragt. Finde ich bei solchen Autos auch nicht wirklich zielführend; wer billig fahren will nimmt weniger Motorleistung, Sportlichkeit oder besser gleich Fahrrad, die Öffentlichen oder den Fußbus. Wobei: Laufschuhe kosten auch schnell zwischen 100-200€ und sollten nach einer gewissen Zeit bzw. Kilometeranzahl ausgetauscht werden, da die Dä...

Samstag, 21. Mai 2016, 09:13

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Halte mich mal bitte jemand von einem Fiesta ST ab. Erfolglos.

Ob jetzt ein Fiesta ST, Corsa OPC, VW Polo GTI/WRC oder Peugeot 208 GTI im Einkauf oder Unterhalt billiger ist wurde m.W. hier nicht gefragt. Finde ich bei solchen Autos auch nicht wirklich zielführend; wer billig fahren will nimmt weniger Motorleistung, Sportlichkeit oder besser gleich Fahrrad, die Öffentlichen oder den Fußbus. Wobei: Laufschuhe kosten auch schnell zwischen 100-200€ und sollten nach einer gewissen Zeit bzw. Kilometeranzahl ausgetauscht werden, da die Dämpfung dann hinüber ist; ...

Sonntag, 8. Mai 2016, 17:37

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Motorsteuerung mit Raspberry Pi via Webinterface mit Content-Management und Nutzerrechten: Programmauswahl

Ich gehe derzeit auf die Technikerschule und im nächsten Jahr steht die Technikerarbeit an. Bei mir wird das ganze wahrscheinlich folgendes werden: Bedienung eines Krankenbettes via Microcontroller Im Prinzip erstmal ganz einfach. Ich setze den Microcontroller zwischen die Fernbedienung und die Motoren und lasse ihn die Steuerung übernehmen. Dann kommt natürlich noch etwas Zustandsabfrage, aber der Teil ist relativ einfach: Signale an den GPIO-Pins abfragen; einige if-, while-,...; Signale an di...

Mittwoch, 4. Mai 2016, 07:07

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

TÜV Eintragung KW V1 mit zwei verschiedenen Radsätzen möglich?

Ich habe die Eintragung mit einem Satz Felgen hinter mir (im Winter nutze ich die Original-Toyotafelgen). Beim KW V3 steht im Gutachten, dass bei anderen Felgen eine Begutachtung nach §21 STVZO durchgeführt werden muss. In Baden-Württemberg darf das nur der TÜV und das ganze hat mich 120-145€ gekostet. Zusätzlich kommt noch die Änderung der Fahrzeugpapiere hinzu, da der TÜV-Prüfer den "sofortige Berichtigung, der Fahrzeugpapiere..."-Satz reingeschrieben hat. Mehrere Sätze Felgen sollte möglich s...

Montag, 11. April 2016, 16:00

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Klappenauspuff und Sportmodus

Technisch sollte das kein Problem sein. Im Prinzip muss nur das Signal vom Sportmodusschalter abgegriffen werden. Wenn man dann noch eine Und-Verknüpfung mit dem Generator oder z.B. dem Tagfahrlicht macht kann man im Prinzip auch die Variante Motor-aus=Klapp-zu realisieren. Das Problem ist hier, an die technischen Datenblätter, Leitungspläne und Spezifikationen zu kommen. Ohne das ganze wird es wahrscheinlich eine längere Suche und kann auch Auswirkungen auf das restliche Fahrzeug haben, wenn z....

Sonntag, 10. April 2016, 19:24

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

OZ Formula HT Gutachten und Radschrauben

Gutachten OZ Formula HLT 7,5x18 (pdf) reifenrechner.at spuckt für 215/45R18 eine Abrollumfangsdifferenz von 4,1% aus. Das bedeutet schonmal Mehraufwand für eine mögliche Eintragung. Zuätzlich sind die Reifen im Felgengutachten nicht gelistet. Auf der anderen Seite dürften die Räder trotzdem in die Radhäuser passen... Radmuttern und Zentrierring gibts bei jedem Reifenhändler der auch OZ führt. Alternative wären Universalteile. Die Muttern sind M12x1,25 Kegelbund 60°. Gibt's z.B. auch von H&R oder...

Donnerstag, 31. März 2016, 08:28

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Leichte Schwungscheibe (Beschleunigungswerte?)

Wo ist denn der energetische Unterschied zwischen einem stehenden Fahrzeug und demselben Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 200km/h? Der Unterschied ist die kinetische Energie. Im Idealfall ist das die Kraft mit der ich das Auto beschleunigt habe, also F= m * a (Kraft= Gewicht mal Beschleunigung) Daraus ergibt sich auch: Wenn ich schneller beschleunige (also die selbe Energie in weniger Zeit zuführe) muss die Kraft größer sein. Aber mal als Feldversuch den Toyobaru von 0-200km/h beschleunige...

Donnerstag, 31. März 2016, 07:18

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Milltek V3 liegt an Stabi an

Meine Milltek liegt durch die Tieferlegung auch an. Da sie jetzt zum 2. mal am MSD gerissen ist wird sie erstmal durch die Originalanlage gesetzt. Chireb soll nicht an euren Müllteks rumbasteln sondern mal seine Anlage fertigstellen ;-)

Mittwoch, 17. Februar 2016, 20:54

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

Tüv-Gutachten Oz Formula Hlt

Die OZ-Webseite hilft vielleicht 3D-Konfigurator - Auto auswählen - Felge auswählen - anklicken - das PDF-Icon unter "Gutachten" anklicken Gutachten OZ Formula HLT 8x18 ET 48 - zum TÜV - Metallventile benutzen - Toyobaru nicht zum Kombi oder Geländewagen umbauen

Samstag, 6. Februar 2016, 18:20

Forenbeitrag von: »Kunstbanause«

An die Häusle und Eigentumsbesitzer ein paar fragen

@Donnie: Meine Wohnung hat mehr als 50.000€ gekostet. Die 50.000waren nur der Kredit von der KfW den ich genutzt habe, weil's günstig war (musste effektiv nur <48.000€ zurückzahlen)... Ich habe 60/1000 Eigentum + Sondernutzungsrecht für 1 Parkplatz an einem Gebäude mit 13 Wohnungen. Zu den Kaufnebenkosten: - ca. 6500€ Grunderwerbsteuer - Grundbuchamt: 213,5€ (Vormerkung) und 352€ (Eigentumumschreibung) - 480€ Erstbefüllung Pelletheizung, 180€ Sonderumlage (1. Jahr) - Jährliche Ausgaben gemäß Wir...