Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 538.

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »TRS«

Scheibe links Schliesst nicht mehr richtig

Ich habe bei anderen Fahrzeugen Silikonspray oder Talkum erfolgreich gegen das zufrieren eingesetzt. Hält beides nicht ewig, aber doch recht lange. Allerdings habe ich beim GT keine Erfahrungen, da ich den nicht im Winter fahre. Ich denke aber das zumindest die Lösung mit dem Silikonspray wegen der Rahmenlosen Türen nicht in Frage kommt. Wenn, dann nur sehr wenig verwenden. Am besten auf einen Lappen und die Dichtung nur ganz dünn einreiben. Das sollte für den Effekt genügen. Von beidem keinesfa...

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:14

Forenbeitrag von: »TRS«

Felgen mit Gutachten für Audi auch für GT86?

Da hat copperhead völlig recht. Ich habe die konkrete ABE nicht gelesen, was ich jetzt nachgeholt hab. Hier gibt es eine Auflage (A01) die eine Bestätigung des korrekten Anbau verlangt. Das ist längst nicht bei allen Felgen üblich. Ohne diese Auflage wäre der Besuch beim Prüfer nicht nötig gewesen. Also, wie gesagt, alle Auflagen einhalten. Da kommt mir aber eine interessante Frage in den Kopf: Die "Serien" Brock sind doch bis auf die ET (was die Maße angeht) nahezu identisch (oder?) und werden ...

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:50

Forenbeitrag von: »TRS«

Nach Batteriewechsel piepsen und surren, aber kein starten mehr

Ich hatte mal etwas dumm geschaut als ich in der Winterpause für nur mal kurz laufen lassen die Klemmen nur aufgesteckt hatte, aber nicht festgezogen. Da wollte er auch nicht. Nachdem ich erst fiel Batterie in Verdacht hatte lief es dann nach vorschriftsmäßigem anziehen. Ganz klar ein Kontaktproblem, war mir aber so noch nie passiert und ich lasse für kurz mal warm laufen lassen oder Versuchsweise starten bei Reparatur oder Umbau öfter mal das anziehen weg. Zumindest die Polklemmen von meinem Gt...

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:32

Forenbeitrag von: »TRS«

Gewindefahrwerk mit TÜV

Ich fahre zwar ein anderes FW, aber grundlegend eine ähnliche Zusammenstellung wie sie Copperhead beschreibt. Ich kann die Lösung mit Querlenker von Budde (oder alternativ direkt SPC bzw Eibach) an der HA auch weiterempfehlen. Da diese den OEM auch sehr sehr ähnlich sind wird das selbst bei einer Tiefenprüfung vermutlich niemals auffallen, wenn der Prüfer nicht grad selbst Gt86 fährt. Ich fahre vorn auch Uniball Lager. Für mein empfinden wirken diese sich beim Gt86 weit weniger negativ auf den R...

Sonntag, 11. Februar 2018, 01:33

Forenbeitrag von: »TRS«

Felgen mit Gutachten für Audi auch für GT86?

Wie gesagt, wenn die Felge die identischen Maße aufweist wie sie für den 86 im Gutachten stehen musst du auch nicht unbedingt andere kaufen. Im Zweifel noch die KBA Nummer vergleichen, insofern eine auf der Felge und im Gutachten angegeben ist. Wenn es nun doch eine ABE und kein Teilegutachten ist musst du auch nicht mal zum TÜV sofern du dich an die Auflagen hältst. Wenn du ein komplettes Kit bekommen kannst ist das immer einfacher als die passenden Ringe zu suchen, wenn du nicht exakt weißt we...

Sonntag, 11. Februar 2018, 01:22

Forenbeitrag von: »TRS«

8,5x18 ET 35 und 9,5x18 ET30 mit 225/40 und 245/35

Zitat von »Kris« Moin, Fahre komplett ne 9,5x18 an der VA ET 40 ( -1,8°) an der HA ne ET 35 ( -1,5° ) mit nem 245 35 18 passt alles ohne Probleme. Wäre auch beides ohne Sturz fahrbar. Gruß Kris 9,5J ET35 wird an der VA ohne Sturz Korrektur nicht möglich sein sobald tiefergelegt ist. (kommt natürlich drauf an wieviel, klar) Ohne Tieferlegung wird das vom Platz evtl gehen, aber sicher sehr komisch aussehen. Ob der TÜV mit der Abdeckung noch zufrieden wäre, wäre ich mir auch nicht sicher.

Samstag, 10. Februar 2018, 16:33

Forenbeitrag von: »TRS«

Kann eine andere ET der Felgen den Sturz und damit meine Reifenabnutzung/ Reifenverschleißbild ändern?

@copperhead: Was du sagst ist zu 100% korrekt. Aber sooft ich auch den Titel des Themas lese, ich erkenne nicht was das mit der Frage zu tun hat. Es war doch gefragt welche Rolle die ET für Sturz und Verschleiß spielt. Ich kann nicht heraus lesen an welcher Stelle nach dem Einfluss der Eigenschaften des Reifen gefragt wird. Analoges gilt für die Fahrweise (den Fahrer). Wäre es denkbar das diene Antworten eher in das Thema passen aus dem dieses hier ausgekoppelt wurde? Dort würde es für mich Sinn...

Samstag, 10. Februar 2018, 16:02

Forenbeitrag von: »TRS«

Felgen mit Gutachten für Audi auch für GT86?

Auch der Audi TT MK1 hatte 5x100 LK. Ist ja das gleiche Auto, nur mit anderem Blechkleid. Alle nachfolgenden Modelle des TT hatten ebenso einen anderen LK. Hier gilt das selbe: Wenn es die erste Generation ist passt der LK, die Zentrierung ist 1mm größer. @psyke: Dann hast du mehr gelesen als ich, denn ich konnte nicht erkennen das in diesem Thema bis hier her irgendwo die Rede von OZ Felgen war. Aber ich habs vllt verpasst. Das mit der Verfügbarkeit kommt ganz darauf an welche Felgenhersteller ...

Samstag, 10. Februar 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »TRS«

Felgen mit Gutachten für Audi auch für GT86?

Metallringe mag ich persönlich nicht so. Zum einen passen sie manchen Felgen nicht, zum anderen neigen sie eher dazu mal fest zu gehen. Und sie sind relativ teuer. Ich nehme da lieber die Kunststoffring, die sind im Zweifel auch schnell ersetzt und ein Reifenhandel hat häufig ein zwei passende in der Restekiste wenn Not am Mann ist. Metall hat sicherlich auch einen Gewissen Charme und ich kann verstehen das du die nimmst. Für mich überwiegen die Nachteile, da ich bis dato nicht feststellen konnt...

Samstag, 10. Februar 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »TRS«

Felgen mit Gutachten für Audi auch für GT86?

Natürlich brauchst du Zentrierringe. Die muss exakt passen. Wichtig ist das die Bohrung in der Felge groß genug ist, denn der Ring zum einstecken kann die Bohrung logischer Weise nur verkleinern, nie vergrößern. Wenn die Felge (!!) 5x100 LK hat passt der LK auch. PS: Ich glaube du meinst 1mm, nicht 1cm... PPS: Was mich wundert, VW benutzt den LK schon ewig nicht mehr. Nur der erste A3 hatte den. Wenn die Felge aber ein Gutachten für den 86 hat deutet das eher auf ein neueres Modell hin. Das heiß...

Samstag, 10. Februar 2018, 11:26

Forenbeitrag von: »TRS«

Felgen mit Gutachten für Audi auch für GT86?

Da ich aus deiner Fragestellung nicht genau erkennen kann ob dir das bewusst ist: Bitte den Unterschied zwischen ABE und Teilegutachten berücksichtigen! Wenn es eine ABE ist sollte die Felge problemlos passen und du kannst sie einfach drauf schnallen, ohne das du zum TÜV gehst. Das mitführen der ABE im Fahrzeug genügt. ABER: Nur wenn keine sonstigen Veränderungen am Fahrwerk (Tieferlegung, Spurplatten...) vorgenommen wurden. Sollte das doch der Fall sein, ist die ABE nicht gültig und du musst, w...

Samstag, 10. Februar 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »TRS«

9x18 et 35 / 9,5x18 et35

Zitat von »Jazzy Into Cars« Es sollte ein Reifen sein, der mehr Grip und eine bessere Performance bietet, als der Serienreifen. Trotzdem sollte Driften noch möglich sein. Der Reifen muss kein 500 Euro Supersportreifen sein, der keinen Spaß mehr zulässt. Du, ich glaube das wird nicht zu erfüllen sein. Entweder mehr Grippe oder mehr Quer. Beides zusammen wird nur mit einem Pro-Drift Setup und einer zusätzlichen Leistungkur möglich sein. Das wäre dann aber eher weniger was für die Straße. Alternat...

Samstag, 10. Februar 2018, 02:36

Forenbeitrag von: »TRS«

Kann eine andere ET der Felgen den Sturz und damit meine Reifenabnutzung/ Reifenverschleißbild ändern?

Tolle Arbeit die Skizze! Ich finde solche Diskussionen klasse, ganz ohne Witz. Es macht mir schon Spaß so Dinge mal theoretisch durchzukauen, auch wenns eigentlich für den Schrubber ist. Voll der Nerd Alarm. Schade finde ich nur wenn ich mit einem 2m langen Text mit möglichst einfachen Worte versuche etwas zu erklären und dann der Zwischenruf kommt was die lange theoretische Abhandlung den soll, nur damit dann in ca. 10 weiteren Beiträgen der identische Sachverhalt mit 20m Text und 5fachem Theor...

Freitag, 9. Februar 2018, 00:41

Forenbeitrag von: »TRS«

Kann eine andere ET der Felgen den Sturz und damit meine Reifenabnutzung/ Reifenverschleißbild ändern?

Eine Tieferlegung von 50-60mm ändert den Sturz an der HA des 86 in der Größenordnung von -2°. Dies habe ich so im Rahmen der vorher-nachher Messung im Rahmen des Fahrwerkseinbau heraus gemessen. Ebenfalls sind die Werte schon von einigen anderen Usern im Rahmen der Tieferlegung bestätigt wurden. Weiterhin ist die og. Theorie keine blanke Theorie sondern vollkommen korrekt. Die Hebelgesetze zählen für alle. Immer. Aber: Die Größenordnung ist nicht plausibel. Soweit ich beim überfliegen gelesen ha...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 23:57

Forenbeitrag von: »TRS«

8,5x18 ET 35 und 9,5x18 ET30 mit 225/40 und 245/35

Das Eintragungsthema hatten wir ja schon öfter. Kurz und Knapp: Ohne Gutachten nicht legal machbar, selbst wenn der Prüfer es durch winkt. Bei einer Nachprüfung in der Zentrale ist man dann trotzdem fällig. Zur Größe: machbar ist das wenn es keine extreme Tieferlegung werden soll. Allerdings muss man beachten das ET 30 schon hart ist. Ich fahre 9.5J mit ET35. Da ist noch Luft für 255er, allerdings nur mit mehr als - 2° Sturz hinten. Für die HA ist das nach meinem Empfinden schon nicht mehr Optim...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 23:43

Forenbeitrag von: »TRS«

Schweiz: Legalität von sequenziellen Blinkern

Das kommt sicher immer aufs Fahrzeug und den Hersteller an. Bei der VAG geht's noch halbwegs. Bei diversen Franzosen die ich schon fahren durfte wars meist furchtbar und hat jeden Ansatz sportlichen Fahrens wegen ständiger Beanstandungen der Elektronik-Aufpasser direkt im Keim erstickt. Und das nicht mal unbedingt wegen einer starken Bremsung, sondern schon weil man mal zügig von Gas auf Bremse umgestiegen ist. Mich nervt sowas enorm, auch im Alltag... Wäre ich tagtäglich nur im Innenstadt Verke...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 23:29

Forenbeitrag von: »TRS«

GT86 Serien-Auspuff Zufriedenheit? (Sound und Design)

Zitat von »Michael« Man muss übrigens nicht an jeder Stelle den Ingenieur raushängen lassen Das musst du mir jetzt aber näher erklären. Was hat das denn damit zu tun? Ich denke das man auch bei weitem kein Ingenieur sein muss um zu erraten das 5x 90° eng ums Ecke nicht eben die Goldrandlösung sind, oder? Und die Feststellung, dass man unter Design was anderes als Optik verstehen kann wird doch erlaubt sein, oder?

Mittwoch, 7. Februar 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »TRS«

Schweiz: Legalität von sequenziellen Blinkern

Ok, das ist mir als VFL Fahrer nicht bekannt. Und da bin ich wiederum ganz dankbar für... Anm.: Gilt, insofern es sich hier auch um die Variante mit Blinker/Warnblinker handelt. Das reine Pulsen der Bremslichter finde ich keine schlechte Sache, solang es nicht gleich wieder in Stroboskop-Style ausartet wie bei den üblichen verdächtigen MB und BMW. Das zwanghaft einschalten der Warnblinker sobald man mal etwas stärker bremst, wie es bei einigen Modellen üblich ist/war geht mir persönlich extrem a...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 09:44

Forenbeitrag von: »TRS«

GT86 Serien-Auspuff Zufriedenheit? (Sound und Design)

Mal vom "Sound" und der Optik abgesehen: Ich finde das Design (im Sinne von technischer Ausführung) eine Katastrophe. Unnötig enge Bögen jagen sich von vorn nach hinten, Abflachungen und Einschnürungen die nicht notwendig oder leicht zu vermeiden gewesen wären. Der Ausbund ist der ESD. Auch wenn duplex schwerer ist finde ich die Optik spitze und würde das für ein nicht-Tracktool immer so beibehalten. Dennoch ist die Ausführung bzw. Rohrführung einfach unterirdisch. Das hätte man definitiv besser...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »TRS«

Schweiz: Legalität von sequenziellen Blinkern

Im Grunde zählen die in diesem Artikel Einzelheiten aus dem Zulassungsverfahren auf. Sofern man unterstellt das diese "Gesundbeetung", die in meinen Augen in großen Teilen der Beruhigung des eigenen Gewissens dient, Teil einer Normierung oder vergleichbarem ist, wäre davon auszugehen das dies auch von den Aftermarket-Rüli mit Typgenehmigung so erfüllt wird. Aber grundlegend steht dort ja nichts was der bekannten Ausführung widerspricht und ein Notbrems-Warnlicht haben wir beim GT nicht (wäre ja ...