Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 569.

Samstag, 27. Januar 2018, 20:08

Forenbeitrag von: »Tor«

Toyota Performance-parket Brembo auf 2012-16

Weiss jemanden ob der vorfacelift GT86 und der 2017 die gleiche ABE Nummer hat? Wenn ja, sollte man eigentlich die Brembo bremsen einbauen können ohne dass das eingetragen werden müssen?

Dienstag, 23. Januar 2018, 00:43

Forenbeitrag von: »Tor«

Unterschiede KW V1 zu Eibach Pro Street S

Zitat von »Copperhead« Ok, wenn ihr unbedingt klugscheissern wollt: Ich habe das XTA seit 2 Jahre verbaut. Es hat absolut nicht mit ein KW V1 zu tun. Es hat andere federn und andere Dämpfern. Zitat von »Copperhead« Die Theorie mit dem fast identisch hatte hier schonmal jemand bezüglich ST XTA und KW V1 aufgestellt. V1 und ST X hat gleiche federn und gleiche Dämpfern.

Montag, 22. Januar 2018, 13:15

Forenbeitrag von: »Tor«

Unterschiede KW V1 zu Eibach Pro Street S

Zitat von »Copperhead« @ghostrider: Die Theorie mit dem fast identisch hatte hier schonmal jemand bezüglich ST XTA und KW V1 aufgestellt. KW V1 = ST X (nicht ST XTA) ST XTA = KW V2 (gibt's nicht für unsere autos).

Mittwoch, 10. Januar 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »Tor«

E85- möglich für den gt86/brz?

Ich habe im Letzten post aus Versehend vergessen zu schreiben dass ich ein UEL krummer habe. Mit Serien krummer kann man ignition advance nicht so viel erhöhen und damit lohnt sich E85 natürlich viel mehr mit Serien krummer. Editiere ich oben. Zitat von »Nickmann« Hm, leider ist aber das angesprochene Shell V-Power oder Aral Ultimate um einiges teurer als es E8-Sprit war. Aber ja, das wäre noch eine auf Dauer verfügbare Alternative. Dafür ist mit E85 das verbrauch höher und du musst ofter tanken...

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »Tor«

E85- möglich für den gt86/brz?

Ich hatte mal auch E85 überlegt, aber der Vorteil ist bei uns nicht so gross (Edit: wenn man bereits stg 2 hat), weil wir bereits sehr gute Qualität Benzin verfügbar haben. Mit Shell V power/Aral Ultimate (gleich gut nach meine Erfahrungen) habe ich in Mittelhohen Drehzahlen mehr ignition advance als OFT Stg 2 E85 UEL. Wo relevant (über load 1.0/rechte hälfte von die Tabelle), hat OFT Stg 2 E85 eigentlich nur mehr timing zwischen 2000 und 3600 Umdrehungen und über 7000. In manche Bereiche habe i...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »Tor«

Welchen Sprit tankt Ihr und warum? (95, 95 E10, 98 oder 100+ Oktan)

Zitat von »patx« Zitat von »Tor« Mir ist dass unverständlich dass 95 Oktan getankt wird, wenn hier weit und breit 98 oder höher verfügbar und von der Hersteller vorgeschrieben ist. 95 Oktan kann zur not gefahren werden falls 98 Oktan nicht verfügbar is - genau so steht im Handbuch auch. Im englischen, und damit dem wohl weltweit meistverbeiteten Handbuch steht genau: Zitat If unleaded gasoline with an octane rating of 98 is not available, unleaded gasoline with an octane rating of 95 may be use...

Montag, 1. Januar 2018, 01:57

Forenbeitrag von: »Tor«

Welchen Sprit tankt Ihr und warum? (95, 95 E10, 98 oder 100+ Oktan)

Zitat von »ExKnightRider« Kann das jemand hier bestätigen, dass eine Werbeaussage ("mit Super plus kommen sie bis zu xx km weiter") ausnahmsweise mal stimmt bzw. das verantwortliche Steuergerät auf Super+ optimal abgestimmt ist oder ist´s einfach Zufall? Das steht doch genau im Handbuch dass du 98 Oktan tanken soll. Hier mail ein log von ein stock auto auf 95 Oktan. Wenn die Motorsteuergerät solche eingriffe gegen klopfen vornehmen müssen ist doch klar dass du nicht der optimale spritverbrauch ...

Mittwoch, 22. November 2017, 04:32

Forenbeitrag von: »Tor«

LapTimer (Racelogic, QStarz, G-Tech usw.)

Aim Solo DL: https://www.aimtechnologies.com/aim-car-…-gps-lap-timer/ https://www.youtube.com/watch?v=SswX8Z8DBkQ

Sonntag, 29. Oktober 2017, 01:25

Forenbeitrag von: »Tor«

Dyno mieten in die nähe von Köln...

Hatte ich garnicht daran gedacht. Danke für den hinweiss.

Freitag, 27. Oktober 2017, 20:23

Forenbeitrag von: »Tor«

Dyno mieten in die nähe von Köln...

Ja mit personal ist auch okay. Ich brauche sowieso Einweisung wie so ein gerät funktioniert. Das wäre super wenn du die fragen kannst. Falls die fragen wofür, is das um zu schauen dass ich nich über max brake torque timing bin und ob magere AFR etwas bringt. Danke schön!

Freitag, 27. Oktober 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Tor«

Dyno mieten in die nähe von Köln...

Weiss jemanden ob es irgendwo möglich ist ein dyno auf stunden basis zu mieten? Am liebsten in die nähe von Köln +2 stunden.

Mittwoch, 6. September 2017, 02:12

Forenbeitrag von: »Tor«

Welchen Sprit tankt Ihr und warum? (95, 95 E10, 98 oder 100+ Oktan)

Zitat von »Horror« Es ist durch eine 102 Oktan-Abstimmung doch schon was rauszuholen, wenn auch nur im obersten Drehzahlbereich. Aber: 17 PS sind 17 PS ... Ich kenne mich nicht so gut mit Turbo/Kompressor aus, aber beim sauger kann man mit höhere Oktan im gesamten Drehzahlbereich mehr timing advance fahren. Damit holt man nicht nur bei max Umdrehungen etwas raus aber kriegt insgesamt mehr "under the curve".

Montag, 24. Juli 2017, 20:14

Forenbeitrag von: »Tor«

Chiptuning für den GT86

Zitat von »chireb« Und weit weg von 250 PS. Von ECHTEN 250 PS. Echten? Auf ein Chassis Dyno wird die "echten" PS an die Räder gemessen, motor Leistung ist nur ein Berechnung. Wenn du echten motor Leistung haben möchte muss der motor auf ein Engine Dyno. Ist mir übrigens egal was mein program ausspuckt. Hauptsache ist vorher/nachher, und dass die Ergebnisse reproduzier bar sind (deswegen mehrere Messungen in vorherige diagram). Ich wundere mich auch warum du so wenig PS hast. Ich habe keine Erfa...

Montag, 24. Juli 2017, 18:48

Forenbeitrag von: »Tor«

Chiptuning für den GT86

Zitat von »viva71« Zitat von »Tor« Aber wer z.B. 5-6 grad mehr ignition advance fährt macht mehr power... Stimmt schon, Zündwinkel ändert die Ecu aber auch mit der Umgebungsluft und nur bei identischen Parametern sind die Linien vegleichbar. 6400 rpm, 6 grad timing mehr als stock. Ich weiss schon was ich tue.

Montag, 24. Juli 2017, 18:28

Forenbeitrag von: »Tor«

Chiptuning für den GT86

Zitat von »viva71« War zwar nicht hauptsächlich auf deinen Sheet bezogen, aber wer misst misst Mist. Alle Logfahrten am selben Tag innerhalb kurzer Zeit und identische Bedingungen? Du musst das nicht glauben mir ist egal. Aber wer z.B. 5-6 grad mehr ignition advance fährt macht mehr power... Hier sieht man stock AVCS (Ventil timing), grün intake, hellgrün exhaust (super eingestellt für emission ). Pink ignition timing advance. Load ist Luftmasse eingesaugt pro Umdrehung. Gleich Sachen optimiert...

Montag, 24. Juli 2017, 17:55

Forenbeitrag von: »Tor«

Chiptuning für den GT86

Das Bild ist von meine logs, von meine Fahrten hergestellt. Ich habe keine Interesse zu lügen oder etwas schön reden Mir ist vollkommen egal ob andere das machen möchte.

Montag, 24. Juli 2017, 16:47

Forenbeitrag von: »Tor«

Chiptuning für den GT86

Rot = serie. Die mittlere Linien = Serie abgas anlage und nur "chip tunung" Obere Linien = Andere krummer und over pipe, sonst Serie Abgasanlage und ECU dazu angepasst. Bei z.B. 4000 rpm 22% Leistungssteigerung. Kosten insgesamt ca. 900€.

Montag, 10. Juli 2017, 09:38

Forenbeitrag von: »Tor«

Sturzverstellung über Uniballstützlager - ST XTA (Ähnlich KW V2)

Ich bin sehr pingelig. Deswegen kann ich auch ziemlich genau sagen wie Sache ist. Bei 26800 km bin ich zu AD08R gewechselt und habe gleichzeitig -2.5/-1.8 Sturz einstellen lassen, und 0.5 mm/1.0 mm Vorspur vorne und hinten. Bei 31000 km habe ich Sturz erhöhen lassen auf -2.8/-2.0 und 0.5 Nachspur / 1.0 Vorspur. Jetzt bin ich bei 41800, davon hat Harry's Laptimer 800 km gemessen, grob gesagt Schätze ich 1000 km Rennstrecke. Extra für euch heute angehoben. So sehen vorne links aus:

Sonntag, 9. Juli 2017, 21:02

Forenbeitrag von: »Tor«

Sturzverstellung über Uniballstützlager - ST XTA (Ähnlich KW V2)

Zitat von »gt-driver« Danke euch für die Infos! Ja, das Bild ist aus dem GT. Ich denke nicht, dass ich selber an den Lagern rumspielen werde. Ich werde nochmal mit dem Einbauer reden. Die fahren im Motorsport und bauen Ihre Autos selbst. Die sollten eigentlich wissen was sie tun. Die haben die Kiste schön auf der Radlastwage eingestellt. Ich sprech' die mal auf die Langlöcher und den Sturz an. Nur weil die erfahrung mit Motorsport auf andere Fahrzeugen haben heisst nicht automatisch dass die au...