Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 476.

Gestern, 18:56

Forenbeitrag von: »CTO79«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Brembo HP2000 Beläge: Teilenummer: vorne 07.B314.73 hinten 07.B315.39 ohne Gewähr; bitte beim Brembohändler prüfen und bestätigen

Gestern, 18:17

Forenbeitrag von: »CTO79«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Oder über einen autorisierten Brembo-Verkäufer kaufen: Autorisierte Brembo Dealer

Gestern, 18:13

Forenbeitrag von: »CTO79«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Zitat von »Copperhead« bis ca Ds-P und Konsorten ruhig mit Brembos, bei schärferen Belägen F2000. Das ist ne gute Richtlinie, denke ich.

Gestern, 14:53

Forenbeitrag von: »CTO79«

Testberichte & Artikel

Einfach lächerlich die aufgeführten "Mängel" für den GT86/BRZ im Vergleich zu den anderen genannten Modellen... Da kommt der GT/BRZ doch super weg! Mängel an gebrauchten Sportwagen

Gestern, 13:04

Forenbeitrag von: »CTO79«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

passt schon, danke. habe nur gesehen, dass ne zweiteilige ca. 970,- kostet während die einteilige bei 380 liegt. für meine Zwecke macht zweiteilige da keinen Sinn. Das ist schnell entschieden :-)

Gestern, 12:36

Forenbeitrag von: »CTO79«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Hey, danke! Das Mehrgewicht ist wahrscheinlich gering. Hast du ne Zahl? Tauscht man bei der einteiligen die ganze Bremsscheibe oder nur die Reibringe? WRX Scheibe: ah ok, dass hatte ich nicht auf dem Schirm. Wenn man sagt braucht die spezielle Teilenummer für einen alten WRX, dann bekommt man BRZ Scheiben beim Subi handler??

Gestern, 12:19

Forenbeitrag von: »CTO79«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Fahr zum Subi-Händler und bestell die dort direkt. Am nächsten Tag sind die Teile meist schon zur Abholung bereit.

Gestern, 11:58

Forenbeitrag von: »CTO79«

Leichte Schwungscheibe (Beschleunigungswerte?)

Also ich mag die leichte Schwungscheibe sehr. Man muss mehr mit dem Gas spielen beim Anfahren und etwas gefühlvoller mit dem Fuß umgehen lernen, denn sonst würgt man die Karre an der Ampel ab, was peinlich sein kann. Das Auto beschleunigt definitiv besser aus den ersten zwei Gängen und etwas merkbar noch im dritten Gang, danach nicht mehr. Im längeren Stau ist es etwas nervig wegen Stop and Go, da man jedes Mal aufpassen muss, dass man genug Gas gibt um sachte anzufahren, aber nicht zu viel, wei...

Gestern, 11:48

Forenbeitrag von: »CTO79«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Hi Michael, welche Tarox hast du nochmal ausgewählt und warum? 10 Kolben - zweiteilig Alubremstopf - 360er - 18" 10 Kolben - zweiteilig verschraubter Bremstopf - 340er - 18" 6 Kolben - zweiteilig Alubremstopf F2000 - 326er - ab 17" 6 Kolben - einteilig - 326er - ab 17" 6 Kolben - zweiteilig - 306er - ab 16" Klärung: Einteilig vs. Zweiteilig: Zweiteilig bedeutet, dass Bremstopf und Bremsscheibe aus unterschiedlichen Materalien bestehen und miteinander verschraubt sind. D.h. man muss nur die Reibr...

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16:51

Forenbeitrag von: »CTO79«

Empfehlungen für Wachs oder Versiegelung mit langer Standzeit gesucht

Da merkt man direkt, dass der Name von richtigen Marketing-Strategen entwickelt wurde, die sich wohl den ein oder anderen Drink zu viel genehmigt haben ...

Mittwoch, 17. Januar 2018, 15:31

Forenbeitrag von: »CTO79«

Empfehlungen für Wachs oder Versiegelung mit langer Standzeit gesucht

ich habe mal die blaue Magic clean Knete und dazu Prima Glide (wer auch immer den Namen erfunden hat...) genutzt. klappt prima kann ich nur sagen. Das glide riecht massiv nach Kaugummi (HubbaBubba). Typisch Ami-Produkt; aber gut. beides in dem gleichen Shop bestellt wie oben gennant. bei dem weißen Lack lohnt sich die Arbeit nicht so sehr wie bei dunklen Metallic-Lacken.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 00:33

Forenbeitrag von: »CTO79«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

habe die die HP2000 vorne auf F2000 und hinten an OEM Scheibe. langt massig für dein Anforderungsprofil. ich plane die günstigere WRX Scheibe anstelle der F2000 demnächst zu nutzen. ich würde mal behaupten, dass du damit kein fading auf der Landstraße erreichst außer du provozierst gezielt es durch häufiges und schnell aufeinander folgendes Abbremsen von 200 auf 30. in dem Fall kommst du um Beläge ohne E Zeichen nicht herum.

Freitag, 12. Januar 2018, 15:35

Forenbeitrag von: »CTO79«

I'm back - White Pearl // *Bilder immer im 1. Post*

cool, welche Achse wird es werden?

Freitag, 5. Januar 2018, 17:24

Forenbeitrag von: »CTO79«

Hallo aus dem Ruhrgebiet

Weiß kleidet sehr! Super Wahl!

Samstag, 23. Dezember 2017, 00:14

Forenbeitrag von: »CTO79«

Auspuffanlagen

die Ragazzon ist solide gebaut und bietet eine humane Lautstärke bei OEM Krümmer und OEM Frontpipe. ähnlich Bastuck nur nicht so bassig und etwas leiser. verstärkte Gummis sind zu empfehlen, damit der Topf nicht abfällt bei rasanten Drehern. ESD hats überlebt was für die solide Bausweise spricht

Dienstag, 19. Dezember 2017, 10:39

Forenbeitrag von: »CTO79«

Endgueltige Klaerung des Themas Motoröl

come on, es ist Winter, da ist nix los, da kann man schon mal Öl zitieren. Im Übrigen hat das 2017er C3 Handbuch nix mit Popcorn zu tun, sondern ist außerordentlich informativ. Kann ich jeden empfehlen! Die neue Krümmer Overpipe Kombi des C3 zB sieht richtig klasse aus mit Zusammenführung in der Overpipe ala ACE.

Montag, 18. Dezember 2017, 10:18

Forenbeitrag von: »CTO79«

Endgueltige Klaerung des Themas Motoröl

Klar, ohne Frage!! Ich fahr immer direkt los. Wozu warten?!?! Wir haben doch keine Zeit... Mir gings eher um den Punkt, dass 65° Grad genügen für volle Leistung und dass keine Schädigung des Motors möglich ist, falls das Öl noch nicht ganz die Temperatur erreicht hat.

Sonntag, 17. Dezember 2017, 12:48

Forenbeitrag von: »CTO79«

Werkstatthandbuch

schau mal hier: supra handbuch ist zwar das supra handbuch, könnte aber etwas weiterhelfen

Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:26

Forenbeitrag von: »CTO79«

Endgueltige Klaerung des Themas Motoröl

schaut mal was das neue C3 Handbuch zum Thema Öl sagt: "Lassen Sie die Motor in jedem Fall vor dem Renneinsatz immer warm laufen auf eine Öltemperatur von min. 65°C, andernfalls haben Sie mit Leistungseinbußen zu rechnen (keine Schädigung des Motors möglich).  Voraussetzung für volle Leistung ist eine Öltemperatur von 65°C und eine Leerlaufdrehzahl (<1000 1/min) von etwa 3-5 Sekunden."

Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:05

Forenbeitrag von: »CTO79«

Werkstatthandbuch

ich nutze die Angaben im CS V3 Handbuch: 2014er V3 Handbuch 2017er V3 Handbuch deutsch Ab Seite 109 findest du die wichigsten Drehmomentangaben...