Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 15. Januar 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »McDux«

Brzzz auf heise Autos

Es gibt ja ein Auto was genau das bietet was die Leute fordern. Nennt sich Alpine, kostet erheblich mehr und ist natürlich auch wieder nicht toll. ICh kann Motortalk da echt nur empfehlen. Überaus witzig. Zitat außer wenn ich einen Tag vorher zu viel Sport (Twinguin mal weghören ) getrieben habe, dann kneift es mal vom Muskelkater. deshalb versuch ich immer legday auf einen Montag zu legen damit ich bis zum Wochenende wieder so fit bin das man ohne offensichtliches Hüftleiden ein- und aussteigen...

Sonntag, 14. Januar 2018, 20:43

Forenbeitrag von: »McDux«

Suzuki Swift Sport 2017

Ich fand gerade zufällig einen Bericht aus Australien: https://www.carsguide.com.au/car-reviews/suzuki-swift-sport-66691 Wichtige Infos: - optionale Automatik mit Paddels - 8.0sek auf 100kmh - 7“ Navi Screen - 25 bzw 27.000 Aus-$. Keine Ahnung was das in € wäre Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Freitag, 12. Januar 2018, 09:54

Forenbeitrag von: »McDux«

Kaufberatung GT86

Zitat " und weis nicht genau was ich dagegen machen kann." Also das einfachste, schnellste und günstigste ist: Deal with it Mich hats auch genervt, Wagen ging inne Werkstatt, klapperte/knarzte wo anders, Werkstatt -> klappert wo anders. Repeat. Der IT Nerd will das ganze in einer While-Schleife verwursten. Ich lebe damit inzwischen einfach, so schlimm ist es auch gar nicht und es tritt bei mir bei ca. 2.8 bis 3.2 rpm auf. Da will man eh nicht fahren entweder 2.000rpm Alltag oder +5.000rpm

Dienstag, 9. Januar 2018, 14:30

Forenbeitrag von: »McDux«

Ohne Probefahrt kaufen?

IT-ler brauchen den GT weil er der Ausbruch aus der digitalen Welt ist! Also von Arbeitsplatz Ich habe den Wagen quasi ungefahren/gesehen gekauft. Quasi nur deshalb weil die Entscheidung eigentlich schon feststand, ich geistig komplett auf den 86 eingeschossen war und dann erst eine Probefahrt macht. Damit war der Kauf auch direkt geklärt. Bereu ich es? Nein. Nach wie vor ist der 86 auch nach 3 Jahren das beste Auto was ich je gefahren hab. Es schmerzt mich fast schon das der Verkauf im Raum ste...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 15:46

Forenbeitrag von: »McDux«

Wir suchen Mitarbeiter

Zitat von »chireb« Danke für die guten Wünsche. Dass wir gerne Quereinsteiger mit kaufmännischer Ausbildung nehmen, verstehen viele Kollegen der Branche absolut nicht. Die Erklärung ist ganz einfach, was schon viele Mitglieder des Forums bei uns schon feststellen konnten: Unsere Arbeitsweise ist völlig anders als in "normalen" markengebundenen Autohäusern. Wenn ein gelernter Autoverkäufer mit einigen Jahren Berufserfahrung sich bei uns bewirbt und ich erkläre ihm unsere Arbeitsweise, dann verst...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 15:34

Forenbeitrag von: »McDux«

Was ist los bei Subaru?

finde das ganze Thema auch Käse. Diesen "Betrug" gibt es seit 30 Jahren. Jetzt auf einmal ist das ein Skandal. Vor 5 Jahren sprachen KfZ Verkäufer und Max Mustermann noch ganz direkt darüber:"Ja die Werksangabe von 5,9l ist natürlich Utopie. Aber mit 7,5-8 Liter müssen Sie schon rechnen" - "Ja ok". Heute alles Skandal. Naja.

Montag, 18. Dezember 2017, 14:25

Forenbeitrag von: »McDux«

Sicheres und richtiges Fahren bei Schnee und Glätte mit GT86/BRZ

Zitat von »Johnny« Zitat von »Dr.Frexx« Dann drücke ich die Daumen, dass die Säcke zu bleiben und sich der Inhalt nicht im Wagen verteilt Hab die Säcke extra nochmal in andere Säcke gesteckt. War aber eher ne notlösung, ne verschliessbare Box wäre schon cooler, oder besser 2 damit ich nicht 50kg rausheben muss Wer keine 50kg Kreuzheben kann ist zu unsportlich für einen Sportwagen (nicht ernst nehmen ) Immer wenn ich eure Schneeabenteuer so lese bin ich echt froh im Münsterland unterwegs zu sein...

Freitag, 15. Dezember 2017, 08:53

Forenbeitrag von: »McDux«

Neuer Toyota Avensis... Infos vom Freundlichen

Die Kombination die der Deutsche ja unbedingt will, ist ja auch sehr speziell. Ein großer Diesel als Kombi gerne mit 200 PS. Sowas absurdes wird nirgendswo anders auf der Welt gefragt.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 08:14

Forenbeitrag von: »McDux«

Sind wir von gestern, oder sterben spaßige Autos aus?

Das Genesis Coupe ist aber bereits wieder eingestampft bzw. wurde nach dem Facelift ganz schnell vom erfolglosen deutschen Markt genommen. Autos wie ein E46 328i und Konsorten, das wäre heute wohl meine erste Wahl. Gerne leicht, gerne 6-Ender und natürlich RWD. Gibts heute zwar auch, aber dann wieder mit dem Norm 2.0T Motor und immer häufiger Runflat Bereifung @viva Brauchst du im RAV4 Sitzheizung und so nach einer längeren GT Tour? Es könnte wirklich sein das zumindest dein Fleisch altert

Dienstag, 12. Dezember 2017, 12:28

Forenbeitrag von: »McDux«

Sind wir von gestern, oder sterben spaßige Autos aus?

Zitat die Frage: wie definieren wir ein "spaßiges Auto"? Oder vor allem auch: wie viel "Alltagsannehmlichkeiten" / elektrische Helferlein / Komfortausstattung soll es noch haben - und wie teuer darf es sein? Die Antwort auf die Frage ist natürlich komplett individuell. Für mich persönlich darf ein Daily Driver Xenon, Navi, Tempomat, gute Stühle, Klima und ein wenig Multimedia Action (am liebsten Carplay o.ä.) haben. Ich weiß das dies alles schon nicht mehr dem Purismus entspricht. Die Begründun...

Montag, 11. Dezember 2017, 16:35

Forenbeitrag von: »McDux«

Neue Renault Alpine (2016)

aaaaaaber dsa Renault DSG soll doch ganz gut sein. Ich meine das im Clio Facelift/Trophy das DSG auch bis in Begrenzer dreht und dort auch bleibt. Also von daher denke ich nicht das das Getriebe jetzt "alles ruinieren" sollte.

Freitag, 1. Dezember 2017, 12:48

Forenbeitrag von: »McDux«

Was kauft ihr euch nach dem Toyobaru?

Leider Gottes ist das Thema "danach" gerade ein reelles zu Hause Ein Glück ist die Frau von dem Hybridtrip runter und hasst mich dafür, das sie ständig meine Rennautos fahren muss. Unter 200 PS geht gar nichts mehr. Schonmal gute Grundlage. Viel hin und her, am Ende gab es nur einen gemeinsamen Nenner: Seat Leon Cupra 300. Ja Frontkratzer, ja VW Produkt, aber Preis/Leistung ist echt richtig gut. Und vorallem (ab dem Facelift) wirklich guter Innenraum und Infotainment. Ich versuche alles in allem...

Dienstag, 28. November 2017, 14:10

Forenbeitrag von: »McDux«

Sind wir von gestern, oder sterben spaßige Autos aus?

Schnukums hat ganz gut auf den Punkt gebracht, allerdings fehlen mir bei dir irgendwie die aktuellen Modelle. Z4, Opel GT oder RX8 gibt es doch nicht mehr in neu. Ansonsten sind viele der "Coupes" zugeschweiste 5türer ala Megane, Scirocco (gibs auch nicht mehr) usw. Eine FWD Plattform die mit Coupeblech plötzlich ein neues Modell darstellt. Im Prinzip technische Vereinheitlichung mit anderem Blech wie die VAG es in Perfektion beherscht. Das Auto das mir jetzt völlig entfallen ist, ist der 2er BM...

Montag, 27. November 2017, 11:29

Forenbeitrag von: »McDux«

Sind wir von gestern, oder sterben spaßige Autos aus?

Hallo zusammen, ich hatte die Tage eine ziemlich interessante Diskussion und dachte mir "das gehört mal ins Nerd-Forum" Im Bekanntenkreis wird derzeit überlegt sich ein neues Auto zuzulegen. Ok soweit so gut. Auch ich ertappe mich immer wieder dabei mal nach einem neuen KfZ zu schauen. Jetzt stellen die Bekannten als auch ich fest, es gibt ja an allen Ecken und Enden überall nur noch die gleichen Autos. Nun bin ich mir nicht sicher ob es an mir liegt, oder wirklich an den Herstellern, aber irgen...

Freitag, 24. November 2017, 15:08

Forenbeitrag von: »McDux«

Günstige Kleinwagen mit Automatik

Wenn Golfklasse ok ist, dann der Generation 2 Focus. Wobei der selbst für einen kompakten schon recht groß ist. Die Motoren (1.6er und 2.0er) sind Brot und Butter Motoren. Ersatzteile gibs bei den KfZ Verwertern auch in Massen. Gleiches betrifft auch den Generation 6 Fiesta. Aber auch hier muss ich leider bei der Automatik passen. Damit habe ich mich nie auseinander gesetzt. Mit Fords ab '05 sollte es aber auch keine großen Probleme geben. PS: Beim Suzuki stöbern fand ich einen Swift GTI aus den...

Freitag, 24. November 2017, 12:54

Forenbeitrag von: »McDux«

Günstige Kleinwagen mit Automatik

Es gibt kaum ein teureres Fahrzeug als einen günstigen Kleinwagen Fahranfänger und Zweitwagensucher zielen genau auf sowas ab. Da Automatik dabei auch noch meist selten ist, sind die Dinger erstaunlich teuer. Der Swift schockt mich völlig. Ein MZ Swift mit Automatik ist genauso teuer (in der Anschaffung) wie ein gleichwertiger Swift Sport welcher dann auch noch mehr Ausstattung mit sich bringt. Da dann in den Kleinwagen meist auch noch gefühlhte Restposten an Automaten verbaut werden, verbrauche...

Freitag, 24. November 2017, 11:55

Forenbeitrag von: »McDux«

Günstige Kleinwagen mit Automatik

Bin ganz bei 860. Auf Ausstattung in dem Segment würde ich gänzlich verzichten. Lieber jetzt ein Auto kaufen was passt und nach dem Weihnachtsgeschäft einfach mal nach einem guten "Klebenavi" schauen. Bei deinen Favoriten sxe scheint der Swift der günstigste in der Versicherung zu sein. Das muss man natürlich individuell betrachten, aber wenn ich die mal so flott durch den HUK Rechner jage sind Honda und Toyota teurer. Bei Polos kann ich aus Bekanntenkreisen berichten das die gerne Elektroproble...

Freitag, 24. November 2017, 11:09

Forenbeitrag von: »McDux«

Günstige Kleinwagen mit Automatik

Ok heißt also ein 5türer wäre auch nett, aber nicht Pflicht? Ich finde so rund um Osnabrück ein paar Toyota Yaris und Aygos als 5türer mit Automatik für 3.700€ - 5.000€. Ansonsten Noch Suzuki Swift und Splash. Für die Automatik bei Suzuki kann ich nicht sprechen, die Swifts sind aber eigentlich sehr zuverlässig und robust. Man liest hier und da was von gammeligen AGA Anlagen aber das wars dann auch schon. Preislich kommts da aber recht stark auf die Region an. Hier bei mir vor der Haustür ist de...

Freitag, 24. November 2017, 10:48

Forenbeitrag von: »McDux«

Günstige Kleinwagen mit Automatik

Renault Clio RS Trophy. Ach verdammt es wurde ein normales Auto erfragt... ne sorry damit kenn ich mich nicht aus Gibt es denn mehr Kriterien außer Automat und 5.000€? Design Vorlieben, Marken, Farbwünsche ect?

Mittwoch, 22. November 2017, 09:26

Forenbeitrag von: »McDux«

Das "Z" in BRZ steht für "Zenith". Kann der Toyobaru dies erfüllen oder ist dies nur eine Marketing-Floskel?

Zitat "Aber auch die Kinderkrankheiten sind vielsagend... Natürlich ist nichts dramatisches dabei, aber ob die leckende Dreiecksplatte, rostende Fenster oder die klappernde Hutablage, das alles spricht nicht gerade für Zenit des Automobilbaus... " Nur ist es hier so, das man Marketing blabla mit dem echten Produkt vergleicht. Welchen Vorsprung durch ihre atemberaubende Technik hat Audi? Wenn Mercedes das beste oder nichts ist, welches Auto muss ich dann fahren? Den klapprigen CLA? Wieviel Freud...