Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 606.

Samstag, 29. August 2015, 13:37

Forenbeitrag von: »commissario«

Hagelschäden :-(

Danke für Eure Ratschläge! Ein direktes Gespräch mit dem Lackierer war auch mein Plan, aber der Beulendoktor (als Auftraggeber) will das unbedingt selbst regeln. Soll er 'mal, Hauptsache, das Ergebnis stimmt anschließend. Ich wünsche Euch allzeit beulenfreIe Fahrt, bis denne

Freitag, 28. August 2015, 21:44

Forenbeitrag von: »commissario«

GT instandgesetzt - aber Lackeinschlüsse und Fenster-Elektronik defekt

Hallo Leute, durfte 3 Wochen auf meinen GT warten, weil sich dem "Beulendoktor" dann wohl doch ein paar Probleme auftaten! Es waren letztendlich fast 400 Einschläge, die der Gutachter gezählt hatte. Der Gesamtschaden war zunächst auf ca. 4.800 Euro geschätzt worden, wurde dann aber doch erheblich höher. Zunächst: Der Beulendoktor (aus Ulm) hat perfekt gearbeitet, wirklich alle Beulen beseitigt und bot einen super Service, unter anderem gab es einen Leihwagen gratis. Die Mitarbeiter waren alle se...

Donnerstag, 9. Juli 2015, 17:55

Forenbeitrag von: »commissario«

Hagelschäden :-(

Der war gut! Ich kann mittlerweile auch wieder scherzen: Einer etwas einfältigen Bekannten habe ich treuherzig versichert, dass das kein Hagelschaden, sondern eine Verbesserung der Aerodynamik sei. Würde sich "Golfballeffekt-Tuning nennen und sei schweineteuer gewesen. Dafür liefe die Kiste jetzt auch 25 km/h schneller! Sie hat's mir echt abgekauft

Mittwoch, 8. Juli 2015, 20:58

Forenbeitrag von: »commissario«

Hagelschäden :-(

Arrrrrgh - ich wollte gar nicht wissen, wie sich das IM Auto angehört hatte! Meine Nerven ....... :-) Verdammt cool gefilmt, obwohl Dir bestimmt auch das Herz geblutet hat! Ich hatte nur ein Foto geschafft, danach hatte ich keinen Nerv mehr dafür. War gerade angekommen und konnte noch nicht einmal mehr die Mülltonnen auf Seite schieben:

Sonntag, 5. Juli 2015, 22:16

Forenbeitrag von: »commissario«

Hagelschäden :-(

Zitat von »Copperhead« >snip< BTW, meiner stand in Weillerswist, Kreis Euskirchen. der war hinterher nur sauber, kein hartes Wasser dabei. das scheint echt sehr eng örtlich begrenzt zu sein. Danke, ich hoffe Du hast recht mit den "Beulen-Doktoren"! Weilerswist? Da hast Du ja wirklich Schwein gehabt, Kleinbüllesheim liegt dann wirklich nicht allzuweit weg. Bei mir am Haus wurden sogar senkrecht stehende Rolläden völlig zerschossen sowie die Dachfenstereindeckung zerbeult. Die Hausratversicherung...

Sonntag, 5. Juli 2015, 21:24

Forenbeitrag von: »commissario«

Hagelschäden :-(

Danke für Eurer Mitgefühl! Bilder sind gar nicht so einfach zu machen, wenn's trocken ist, probiere ich es nochmals. Sieht aber seeeerhr übel aus .... hoffe, das Viva71 recht hat!

Sonntag, 5. Juli 2015, 20:38

Forenbeitrag von: »commissario«

Hagelschäden :-(

Hallo Leute, leider hat es meinen Flitzer (Raum Euskirchen) so richtig getroffen :-( Heftigste Hageldellen fast überall: Motorhaube, Dach, Kofferraum, beide Seiten. Der Toyobaru ist definitiv "Tagessieger" von allen Autos, die in seiner Nähe standen. Das dünne Blech ist wohl wesentlich empfindlicher als das anderer Autos. Die Meldung an die Versicherung habe ich schon abgegeben. Hat jemand Tipps für mich, auf was ich achten muss oder sonstige gute Hinweise? Bin sehr traurig :-(

Montag, 25. Mai 2015, 17:12

Forenbeitrag von: »commissario«

Reaktionen auf den GT86/BRZ

Iss halt ein offenes Ende - das offizielle Werner-Göbel-Ende hat sich dann Zuhause bei dem Porschekenner ergeben...

Mittwoch, 20. Mai 2015, 22:06

Forenbeitrag von: »commissario«

überlegung kauf eines GT86

@ Andreas: Ha, wieder einer! Der will dem Ersten bestimmt die Schaufel abjagen :-)) Gleichfalls willkommen hier im Forum! (Und falls wir zu kryptisch sind: Der Thread ist schon ein halbes Jahr alt, nicht besonders für die Allgemeinheit interessant, weil eher eine individuelle Anfrage, und der TE hat hier nie wieder gepostet. Deshalb war es in diesem Fall entbehrlich, ihn wieder auszugraben)

Donnerstag, 14. Mai 2015, 10:19

Forenbeitrag von: »commissario«

Toyota kündigt allen Händlern...

Kurvi: International betrachtet hast Du sicherlich recht, was Toyota angeht! Nichts falsch gemacht und Nr. 1 - das ist schon eine fette Hausnummer, die es einzuholen gilt. Allerdings ist der deutsche Automarkt eben sehr speziell, da trifft die Marke eben nunmal nicht den Kundengeschmack wie im Ausland. Das ist schade, weil das Toyota auch nicht groß juckt, was natürlich nachvollziehbar ist. Die Umstrukturierung unter solchen Marktverhältnissen kann ich daher absolut nachvollziehen, die Jungens m...

Donnerstag, 14. Mai 2015, 08:12

Forenbeitrag von: »commissario«

Toyota kündigt allen Händlern...

Zitat von »kosh« Ich denke schon, dass es zum Großteil am Design, aber auch an den Preisen liegt. >snip< 2. Versicherungssummen: Da hat man echt des Gefühl dass die deutschen Versichere zusätzlich Steine in den Weg legen wollen, damit alle anderen Marken, vorallem natürlich die deutschen, gestärkt werden (mir kann keiner mit Logik erkläen wie z.B. ein F-Type günstiger in der vVersicherung is, als ein GT) Da gebe ich Dir absolut recht! Geschmack ist zwar gewöhnlich höchst individuell, aber was n...

Freitag, 8. Mai 2015, 19:14

Forenbeitrag von: »commissario«

Motoradfahrer -Freund oder Feind?

Bei mir schlagen - wie wohl bei nicht wenigen hier - zwei Herzen in der Brust Als Motorradfahrer verhalte ich mich genauso, als GT-Fahrer macht mir so ein Verhalten nichts aus. Also Antwort eindeutig: "Freund!"

Montag, 4. Mai 2015, 09:22

Forenbeitrag von: »commissario«

Irritiert von Bremsen

Zitat von »katty262« ><snip>< Habe mit ABS auch schon auf Nasser Strasse während des Regelnd bequem aber zügig von Lenkanschlag zu Lenkanschlag kurbeln können und das Auto fährt stur geradeaus. Dieses Verhalten dürfte von der Geschwindigkeit abhängig sein. Die "Trägheit der Masse" wirkt sich hier wohl aus, weil sie höher ist als der Haftwert der eingeschlagenen Reifen. Irgendwann ergibt sich bei Verringerung des Tempos dann aber doch noch ein Einlenkmoment und damit eine Fahrtrichtungsänderung.

Samstag, 2. Mai 2015, 08:47

Forenbeitrag von: »commissario«

Irritiert von Bremsen

Zitat von »Falke« So sehe ich das auch. Einfach testen: Leere Straße nehmen, auf 50 beschleunigen und richtig kräftig aufs die bremse latschen. Kleiner Hinweis, der Pedaldruck muss um die 70kg liegen, damit das ABS sauber arbeiten kann. Also ruhig mal richtig reintreten. Dann hast du den Vergleich wie es sich mit ABS Regelung anfühlt. Für jemanden, der sein ABS tatsächlich nicht kennen sollte, halte ich meinen (zuerst) gegebenen Testvorschlag durch Vollbremsung bei Nässe für wesentlich sinnvoll...

Donnerstag, 30. April 2015, 19:16

Forenbeitrag von: »commissario«

Irritiert von Bremsen

....das Regeln des ABS spürt man aber doch sehr deutlich durch das pulsierende Bremspedal und ggf. durch die typischen Geräusche! Ich gehe doch davon aus, dass jemand, der so eine Kiste wie die unserige fährt, die Wirkungsweise des ABS im Laufe seines Autofahrerdaseins schon einmal ausprobiert hat! Wenn nicht, mea culpa und den Ratschlag an alle, die das noch nicht ausprobiert haben: Sobald es regnet, ab auf eine freie Straße (ohne Verkehr) und dann voll auf die Bremse! Der Rest ist selbsterklär...

Mittwoch, 29. April 2015, 19:08

Forenbeitrag von: »commissario«

Irritiert von Bremsen

Entweder sind die Bremsen an dem GT unterschiedlich oder das Bremsverhalten wird manchmal unterschiedlich empfunden! Ich hatte bis jetzt weder Probleme mit Flugrost bzw. fehlende Bremswirkung nach längerem Stehen oder bei Nässe, wie es in einem anderen Thread geschildert wurde. Und letzten Samstag durfte ich dann unfreiwillig auf der BAB einen (Voll-)Bremstest aus 230 km/h auf 0 absolvieren, weil der Verkehr sich abrupt staute. Das war in einer langgezogenen Kurve, die Kiste schlingerte heftig, ...

Dienstag, 14. April 2015, 18:01

Forenbeitrag von: »commissario«

Metallisches Nageln ab 3700 U/min

Ich bin mir zwar sicher, dass Ihr genau wisst, was Ihr tut. Aber für mich selbst habe ich gerade entschieden, niemals einen gebrauchten GT zu kaufen.... (Trotzdem Hut ab vor Euren Tuning-Maßnahmen! Ich finde es toll, wenn man sich so im Detail mit der Kiste beschäftigen kann).

Samstag, 11. April 2015, 20:35

Forenbeitrag von: »commissario«

Verbrauch Umfrage

Krass wenig oder krass viel? Ich finde das relativ normal! Ich habe gerade einen 520-km-Trip hinter mir, ausschließlich BAB mit allen Verkehrszuständen ziwschen Stau und Vollgas und etlichen Beschleunigungsorgien im 5. Gang dazwischen. Ergebnis: 9,7 l/100 km. Finde ich sehr wenig, da hätte ich mit mehr gerechnet!

Donnerstag, 9. April 2015, 17:15

Forenbeitrag von: »commissario«

Beim Überholen übersehen!

Hi, zunächst auch mein Beileid, so etwas ist immer sehr ärgerlich! Ich erspare mir eine längere Darstellung der Rechtslage, 3Liter hat im Ergebnis leider völlig recht! Grundsätzlich hat natürlich derjenige Vorrang beim Überholvorgang, der zuerst ausschert. Aber beim Überholen von mehreren Fahrzeugen - was nicht verboten ist - treffen den Überholer auch ganz besondere Sorgfaltspflichten. Er muss quasi auch die Möglichkeit mit einschätzen, dass einer der Überholten ausscheren könnte. Dabei verschi...

Freitag, 3. April 2015, 12:50

Forenbeitrag von: »commissario«

GT86 als Tiertransporter?!

Zitat von »patx« Da haben's Hundebesitzer einfach - wenn ihr sagt, bleib! bleiben die - meinen Katern geht das sonstwo vorbei Alles Erziehungs- und Trainingssache Meinen Katzen hatte ich seinerzeit mit viel Geduld, Leckerchen und Clicker "Sitz, Platz, Fuß, Bleib" sowie etliche andere Tricks (Pfötchen geben, Kreis drehen, Männchen machen usw.) beigebracht. Wenn man es richtig macht, sind Katzen hochmotiviert und mit Freude dabei, wenn's ans Training geht Meine (kleinen) Hunde - jeder so ca. 10 K...