Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 614.

Dienstag, 14. November 2017, 20:14

Forenbeitrag von: »blackspike«

Geräusche aus dem Antriebsstrang

Also in deinem Video hört man sehrwohl, dass sich die Frequenz ändert. Das am Schluss klingt genau wie bei meinem Differential wenn man vom Gas geht und dadurch die Rückseite der Zähne sich berühren - würde mir da keine Sorgen machen, auch wenns bei mir daran liegt, dass es nicht mehr die original Übersetzung ist. Das andere Summen was du beim Beschleunigen hast würde ich eigentlich aufs Getriebe schieben aber dazu müsste man eben wissen ob es nun wirklich von der Drehzahl oder von der Geschwind...

Dienstag, 14. November 2017, 07:14

Forenbeitrag von: »blackspike«

Geräusche aus dem Antriebsstrang

Für mich klingt das Pfeifen so als kommt es vom Getriebe oder Differential. Ändert sich die Frequenz abhängig von der Geschwindigkeit oder der Drehzahl?

Mittwoch, 20. September 2017, 08:03

Forenbeitrag von: »blackspike«

Winterreifen 2012 was wird montiert / Beitrag dient als Winterreifeninfosammlung bis mindestens 2018

Zitat von »JulchenGT86« Habe hier nun gefunden, was ich ziemlich teuer fand: - Dunlop Winter Sport 5 oder - Conti SP 850 bzw. 830 Wenn schon einen Conti dann doch bitte den TS850 P! Die hab ich mir gestern bestellt - sollen im Vergleich zu denen ohne "P" auch für sportlicheres Fahren geeignet sein.

Dienstag, 1. August 2017, 13:30

Forenbeitrag von: »blackspike«

Getriebeübersetzung ändern - Final Gear

Zitat von »CTO79« OK, das ist natürlich eine ganz schöne Odyssee! Welche Achse hattest du ursprünglich einbauen lassen bevor die 4.67er rein kam? War das die 4.556er über die wir hier gerade sprechen? Auch die 4.67 - hab ich mir von Erich schicken lassen weil ich keine 700km (also im Ganzen 1400km) fahren wollte. Aber wenn die Werkstatt nicht weiß welche Einstellscheiben sie braucht kann sie nur herum probieren, die von der original Achse können logischerweise nicht verwendet werden.

Dienstag, 1. August 2017, 13:15

Forenbeitrag von: »blackspike«

Getriebeübersetzung ändern - Final Gear

Ich versuch es noch etwas zu vereinfachen weil das Thema für viele sicher interessant ist und ich mich damals ewig damit beschäftigt hab: 41334C sind die Einstellscheiben für den Differentialkorb und somit für das Tellerrad - mit diesen Scheiben wird gesteuert wie weit der Triebling in das Tellerrad eintauchen soll - also das Zahnflankenspiel eingestellt. 41201D ist die Einstellscheibe für den Triebling, diese entscheidet wie weit der Triebling zum Tellerrad hin reicht - wenn man keine Ahnung ha...

Dienstag, 1. August 2017, 13:03

Forenbeitrag von: »blackspike«

Getriebeübersetzung ändern - Final Gear

So wie er es beschreibt hat er wohl wirklich die alte crush sleeve weiter verwendet. Drauf passen tut sie natürlich, nur sie erfüllt ihren Zweck halt dann nicht auf die Art, auf die sie es tun sollte. Bei den MFactory Achsen passt die originale crush sleeve (aber wie gesagt muss eine neue verwendet werden). Der größte Vorteil bei den MFactory Achsen ist aber wohl, dass Erich's Mechaniker die schon zig mal verbaut haben und darum schon wissen welche Einstellscheiben meistens passen - mit etwas Gl...

Dienstag, 1. August 2017, 07:33

Forenbeitrag von: »blackspike«

Getriebeübersetzung ändern - Final Gear

"nicht optimal passt" ist an der Stelle vielleicht etwas relativ. Hier siehst du den MFactory Triebling und die "crush sleve" von der ich geschrieben habe: Wenn man den Triebling zusammen setzt und dann alles wieder fest schraubt wird diese crush sleve auf diesen Steg drauf gedrückt (man darf sie auch immer nur einmal verwenden weil sie sich danach weitet und nicht mehr so fest sitzen würde). Um so fester man hinten die Mutter anzieht um so weiter wird sie auf den Steg gedrückt und umso fester w...

Montag, 31. Juli 2017, 15:39

Forenbeitrag von: »blackspike«

Getriebeübersetzung ändern - Final Gear

Da bist du preislich dann halt beim doppelten von dem was du bei Erich zahlst und weißt auch noch nicht welche Teile du für den Einbau noch brauchen wirst. Bei der Cusco muss ebenfalls ein festes Distanzstück verwendet werden weil die crush sleve nicht verwendet werden kann - es fehlt der "Steg" auf dem die crush sleve beim original Triebling sitzt, dadurch kann die nicht fest gedrückt werden. Man muss halt Jemanden finden der einem das dann zusammen baut... wenn der Preis egal ist und man auch ...

Montag, 31. Juli 2017, 12:59

Forenbeitrag von: »blackspike«

Getriebeübersetzung ändern - Final Gear

FÜr den Handschalter wohl ganz interessant, für Automatik sind die eigentlich alle immer noch zu lang. Ein weiteres Problem hat man auch bei den meisten Teilen (außer die von MFaktory, die es auch bei Erich gibt) - die originale "crush sleve" passt nicht und muss durch ein festes Distanzstück ersetzt werden. An dieser Stelle muss man dann zusätzlich zu den beiden Einstellscheiben am Differentialkorb und der Einstellscheibe vorne am Triebling eine weitere Einstellscheibe vor dieses feste Distanzs...

Montag, 3. Juli 2017, 22:56

Forenbeitrag von: »blackspike«

Zündspulen Problem

Zitat von »chireb« Geduld musst du leider mitbringen. Wenn das nicht bis Ende Juli fertig ist, dauert es noch etwas länger. Bin dann wech, Urlaub in einer befreundeten Alpenrepublik Bring bitte Zündspulenhitzeschutzbleche mit falls du durch Österreich fährst.

Montag, 3. Juli 2017, 21:11

Forenbeitrag von: »blackspike«

Kryptowährungen

Ich versuch grade meine R9 290 zu einem lächerlich hohen Preis zu verkaufen und bekomm tatsächlich schon dauernd Anfragen deswegen. In drei Monaten kann ich mir dann eine Vega kaufen.

Dienstag, 27. Juni 2017, 08:10

Forenbeitrag von: »blackspike«

FA20 Motorschaden, Ölpumpe, Steuergerät *Hilfe*

Das mit dem Softwareupdate macht durchaus Sinn da es nach der Auslieferungssoftware bei uns noch zwei weitere Versionen gab in denen einige Probleme beseitigt (eben auch mit dem Leerlauf) wurden. Verschlüsselt wird dadurch aber rein gar nichts - verschlüsselt ist es normalerweise nur wenn wie Rezi schon geschrieben hat etwas mit Ecutek oder Brzedit umprogrammiert wurde. Das macht aber keine Werkstatt mal einfach so weil die Lizenzen dafür auch was kosten. Kennst du vielleicht Jemanden mit einem ...

Mittwoch, 21. Juni 2017, 15:21

Forenbeitrag von: »blackspike«

Welche Reifen?

Zitat von »floyd« Zitat von »piotr1983« Bodenhaftung hervorragend, dadurch leidet natürlich beim Standardmotor etwas der Durchzug. Was soll der Grip mit dem Durchzug zu tun haben? Oder meinst du das Gewicht des Reifens? Mir kommt der Motor auch immer etwas lahmer vor wenn er wegen fehlendem Schlupf nicht so schnell hoch dreht.

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:49

Forenbeitrag von: »blackspike«

Welche Reifen?

Ich hatte gestern die Gelegenheit meine Continental ContiSportContact 5 225/45 R17 gegen Hankook Ventus V12 Evo 2 215/45 R17 zu testen weil ich mich mit einem anderen GT86 Fahrer getroffen habe und wir mal Fahrzeug getauscht haben. Wir sind beide der Meinung, dass der Conti wesentlich mehr Grip hat - er krallt sich richtig in den Asphalt. Zu beachten ist wohl auch, dass wir eben 225er gegen 215er verglichen haben. Mir persönlich haben die Hankook aber viel mehr Spaß gemacht weil sie sich auch no...

Samstag, 17. Juni 2017, 10:01

Forenbeitrag von: »blackspike«

FA20 Motorschaden, Ölpumpe, Steuergerät *Hilfe*

Kannst du bitte noch sagen ob du nach dem ersten Motortausch dann auch nach spätestens 15.000km wieder einen Ölwechsel durchführen lassen hast? Würde mich aus statistischen Gründen interessieren.

Mittwoch, 14. Juni 2017, 13:52

Forenbeitrag von: »blackspike«

Umfrage: Hält der FA20 auch im Rennstreckenbetrieb

Wer die Möglichkeit hat sollte vielleicht auch die Standdrehzahl auf über 700rpm erhöhen - dadurch sinkt beim Stehen der Öldruck nicht so sehr und das Risiko eines Schadens durch anschließendes ausdrehen der Gänge wird gesenkt.

Mittwoch, 14. Juni 2017, 07:09

Forenbeitrag von: »blackspike«

Umfrage: Hält der FA20 auch im Rennstreckenbetrieb

Vielleicht hatte er ja noch die ZA1J700G drauf - dann sollte durch die Werkstatt unbedingt ein Update durchgeführt werden, was sie bei mir zum Beispiel bei den letzten 3 Service niemals gemacht haben. Glücklicherweise wird meine ROM aber eh nur als ZA1J700I angezeigt und basiert eigentlich auf der ZA1JA01I bei der schon alle wichtigen Änderungen eingespielt wurden um Hardwareschäden auszuschließen. Auf jeden Fall sollte man mindestens die ZA1JA00G beim Handschalter oder ZA1JA00I beim Automatik d...

Montag, 12. Juni 2017, 10:09

Forenbeitrag von: »blackspike«

Xenon-Abblendlicht flackert

Ich tippe auf den Brenner, solltest du beide tauschen wenn sie die gleiche Farbe haben sollen. Diese sollten passen: https://www.amazon.de/dp/B0068M10PI/ref=…ding=UTF8&psc=1

Donnerstag, 4. Mai 2017, 06:34

Forenbeitrag von: »blackspike«

Saugrohreinspritzung, Direkteinspritzung, Tuning

Zitat von »Tobias31« Ich bin mir ziemlich sicher, dass es kein wirklicher TD ist. Sondern eine Drehmomenterhöhung im unteren Drehzahlbereich (2000-3000 u/min) erreicht durch eine Resonanzaufladung. Diese entsteht hauptsächlich durch die Geometrie des Krümmers und funktioniert leider nur über einen schmalen Drehzahlbereich. Schaut euch doch mal Drehmomentkurven von anderen Saugmotoren mit ähnlicher Literleistung an. z.b. civic typ r. Selbst ein Porsche Gt3 hat nicht annähernd sein maximales Dreh...

Mittwoch, 3. Mai 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »blackspike«

Saugrohreinspritzung, Direkteinspritzung, Tuning

Zitat von »Susurs« Zitat von »blackspike« Zitat von »Susurs« Meinst du einen 200 Zellen Kat im Krümmer? Dann ist der wieder dran schuld. Nimmst Du einen ordentlichen EL Krümmer ohne Kat, ist der TD auch verschwunden (Mapping vorausgesetzt). Ja meine ich und die haben einen Durchsatz von nahezu 100% im Vergleich zu komplett ohne Kat - daran liegt es also ganz sicher nicht. Der Serienkrümmer ist auch oft besser als die Aftermarket EL Krümmer. Mir ist kein einziger EL Krümmer bekannt mit dem du de...