Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 325.

Heute, 10:17

Forenbeitrag von: »Susurs«

Infos zum Fahrzeug

Vielen Dank für Eure Einschätzung! Zusammenfassend gesagt: - teures Bremsenupgrade erforderlich - Leistungsänderung nicht ganz koscher aus mehrerlei Gründen - Fahrwerksqualität strittig Somit bin ich raus aus der Nummer und warte doch lieber bis zur nächsten Saison. Aber vielleicht findet es ja einen anderen Liebhaber, der risikobereiter ist als ich :-) Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Heute, 08:32

Forenbeitrag von: »Susurs«

Infos zum Fahrzeug

Liebes Forum, eigentlich hatte ich geplant, mir nächstes Jahr einen gut gemachten Turbo oder Kompressor zuzulegen, aber zufällig bin ich über dieses Inserat gestossen: https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=244635941&utm_source=net.whatsapp.WhatsApp.ShareExtension&utm_medium=ios<br><br>Toyota Was haltet Ihr davon? OEM oder eine ABE AGA kann ich mir dranmachen, ist also kein Problem. Insbesondere interessiert mich, wie aufwändig eine Eintragung des MPS Turbokits ist und warum der Verkäufer...

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 00:12

Forenbeitrag von: »Susurs«

Welchen Krümmer

Mit der Krümmerdiskussion machst du echt ein Fass auf, dass schon oft offen war. Wie andere geschrieben haben: egal welchen anderen Krümmer du nimmst, es ist illegal (Steuerhinterziehung!) damit rumzufahren. Eine angeblich legale Ausnahme stellen die mundgeblasenen Komplettsysteme verschiedener Tuningschmieden dar, wobei ich darauf wetten möchte, dass die auch keine Abgasgutachten haben, sondern eher mit einem TÜV Prüfer befreundet sind. Sei Dir also der finanziellen oder rechtlichen Konsequenze...

Sonntag, 1. Oktober 2017, 17:03

Forenbeitrag von: »Susurs«

ST XTA oder KW V3

Wenn du schreibst, was dir wichtig ist beim Fahrwerk, könnten wir dir besser helfen: nur für die Optik reicht ja irgendein Noname Produkt oder kurze Federn aus. Und für die Zeitenjagd auf einer Rennstrecke braucht‘s wieder was anderes. Ein Tipp von mir: wenn es Dir um das Fahrverhalten geht, dann lass das Fahrwerk von einem Profi einstellen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Freitag, 11. August 2017, 14:37

Forenbeitrag von: »Susurs«

Kryptowährungen

Puh, also einige Vorredner haben - sorry, nicht böse gemeint - wenig Ahnung von dem Konzept des Fiat Money. Der Euro, um nur mal ein aktuelles Beispiel zu nennen, hat auch nur einen "imaginären" Wert (der Gebrauchswert liegt im Brennwert der Scheine - und der ist niedrig) und der entsteht nur durch das Vertrauen von vielen Nutzern, dass das Leistungsversprechen in Zukunft ebenfalls gilt. Im Gegensatz zum Euro kann aber kein Draghi der Welt jeden Monat willkürlich Geld per Tastendruck in Umlauf b...

Donnerstag, 10. August 2017, 10:38

Forenbeitrag von: »Susurs«

Intake Bloxx / Saugertuning

Wenn die Leistungskurve sich in höhere Drehzahlbereiche verschoben hat, hast Du vermutlich die Ansaugbrücke abgesägt und nicht verlängert :-D Die Spitzenleistung sollte etwa 500rpm früher anliegen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dienstag, 1. August 2017, 23:29

Forenbeitrag von: »Susurs«

GT86 Aem Auspuff (MSD, ESD), Orginal Fahrwerk

Habe Interesse am MSD. Versand möglich? Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dienstag, 1. August 2017, 12:58

Forenbeitrag von: »Susurs«

Getriebeübersetzung ändern - Final Gear

Kennt jemand eine Werkstatt in Bayern, die das wirklich fachgerecht und effizient erledigen kann? Ich habe das auch auf meiner Wunschliste, aber der Weg zu Erich ist halt für mich sehr weit :-( Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sonntag, 30. Juli 2017, 07:30

Forenbeitrag von: »Susurs«

Zündspulen Problem

Ergänzend: bestell' bei Subaru (bei Toyota sind sie etwas teurer) und warte ab, bis der Motorblock kalt ist - sonst Aua ;-) Zeitaufwand ca 15 Minuten, ging bei mir auch ohne ECU abbauen, allerdings weiss ich nicht, ob man auch an die rechte Vordere rankommt und wie man an die fahrerseitigen rankommt. Viel Erfolg! Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Montag, 24. Juli 2017, 07:49

Forenbeitrag von: »Susurs«

Chiptuning für den GT86

Autofahrer wünschen sich ohne Ventilspielkontrolle und Motorrevision o.ä. hohe Laufleistungen - das ist mir bei Motorrädern unbekannt. Meine TRX will beispielsweise lt Herstellervorgabe eine Ventilspielkontrolle alle 40tkm, sinnvoll ist sie aber eher alle 24tkm. Das wäre beim Boxer ein teurer Spass, bei mir so alle 1.5 Jahre :-) wie Floyd aber schon schrieb, spielen die Abgasnormen auch eine erhebliche Rolle. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sonntag, 23. Juli 2017, 09:50

Forenbeitrag von: »Susurs«

Wie steigt ihr aus eurem gt aus ?

Krüppelig :-D Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Montag, 10. Juli 2017, 16:15

Forenbeitrag von: »Susurs«

Sturzverstellung über Uniballstützlager - ST XTA (Ähnlich KW V2)

Zitat Danke Susurs. Volle Zustimmung, der Unterschied zwischen eingebaut und eingestellt und dann nach der Einlaufphase abgestimmt war doch beeindruckend. Was man sofort gemerkt hat war das nochmal bessere Einlenkverhalten, erst auf der NOS ist mir der nochmal höhere Kurvengrip und das geringere Rollen aufgefallen. Ausserdem ist das Auto deutlich Lastwechselstabiler als früher, man kann bei einem Fehler also auch mal vom Gas, ohne gleich die Planke zu knutschen. Wie ist denn dein Reifenverschle...

Montag, 10. Juli 2017, 16:00

Forenbeitrag von: »Susurs«

Sturzverstellung über Uniballstützlager - ST XTA (Ähnlich KW V2)

Zitat Zitat von »Susurs« Die Sturzwerte liegen bei hinten -2.3 und vorne bei -1.55 Kann es sein das du beim Aufschreiben Vorne und Hinten verwechselt hast? Ich war auch beim Wolfgang, und ich kann mir kaum vorstellen das er dir an der HA mehr Sturz eingestellt hat als an der VA. Lieber Falcon, Du hast natürlich recht - und ich mich verlesen. Es sind an der VA -2.3 und genau genommen an der HA -1.55/2.0 ( meine QL sind wohl ziemlich krumm, die Exzenterbuchsen konnten den Unterschied nicht komple...

Montag, 10. Juli 2017, 07:42

Forenbeitrag von: »Susurs«

Sturzverstellung über Uniballstützlager - ST XTA (Ähnlich KW V2)

Gerne teile ich mit euch meine Erfahrungen: mein ST XTA mit Exzenterlagern über Budde (war mir wichtig wg TÜV) wurde von Wolfgang Weber eingestellt und diese Kombination war mit Abstand die sinnvollste Investition in meinen GT. Die Sturzwerte liegen bei hinten -2.3 und vorne bei -1.55, Reifendruck kalt hinten 2.1, vorne 2.2 mit Dunlop Eagle F1 Asy3 in 225/45/17. HA Zug ist 6 zu und VA 8 zu von offen. Wunsch war bei mir, dass die Kiste sanft ins Übersteuern kommt falls zu schnell. Einstellhöhe mü...

Freitag, 23. Juni 2017, 18:16

Forenbeitrag von: »Susurs«

ESP/VSC und Änderungen im Fahrwerks-Setup = funktioniert nicht?

Kurze Federn machen überdämpfte Dämpfer. Überdämpfte Dämpfer machen weniger Grip. Weniger Grip macht mehr ESP. Also leider ganz normal :-) Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dienstag, 20. Juni 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »Susurs«

Subaru-Boss bestätigt Nachfolger von BRZ/GT86

OMG, wenn ich schon 192 Turbo PS höre. Da bleibt mir wohl nur ein Cayman S oder ein HKD Upgrade. Hoffen wir, dass es anders kommt. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sonntag, 11. Juni 2017, 10:44

Forenbeitrag von: »Susurs«

Umfrage: Hält der FA20 auch im Rennstreckenbetrieb

Mein GT ist jetzt vier Jahre alt und die Tacho-Klarglasscheibe ist verkratzt. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Freitag, 9. Juni 2017, 13:24

Forenbeitrag von: »Susurs«

Halte mich von dem neuen Hardcore-Civic ab

Zitat Ich steige gerade vom 2009 Civic auf einen GT86 um. Mir hat der alte Civic gefallen. Ich kann den alten auch durchaus empfehlen. Ich vermute mal der neue Civic wird auch wieder Spaß machen. Nur jetzt halt für eine andere Zielgruppe. Inwiefern eine andere Zielgruppe? Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Donnerstag, 8. Juni 2017, 22:51

Forenbeitrag von: »Susurs«

Halte mich von dem neuen Hardcore-Civic ab

Ich fand die Civics ja immer kackhässlich - und der gefällt mir jetzt im Wesentlichen. Sieht dank der Motorhaube endlich bischen nach Subaru aus :-) Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Donnerstag, 1. Juni 2017, 09:20

Forenbeitrag von: »Susurs«

Rennmotor

Zitat Mit ACE 4-1 meinst Du diesen (42mm) oder diesen (48mm) ? Du hast einen sehr guten Überblick, deshalb die Frage: Spricht Deiner Ansicht nach technisch (zB Abstände) etwas dagegen, mit den Abgasrohren links und rechts, also insgesamt 4-rohrig, über die Achse zu gehen und über der Kardanwelle zusammen zu führen? Zwei mal 42mm ist etwas breiter, aber dafür deutlich flacher als einmal 63mm. Sollten die Rohre mit längeren Öffnungszeiten etwas länger sein als mit OEM-Nockenwelle? Danke, nomatter...