Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 22. September 2017, 13:41

Forenbeitrag von: »katty262«

Der Unterboden im Winter

komplett ca. 4-6 Kg. Ohne die Wasserablauflöcher in den Unterbodenverkleidungen können da aber auch 4 Str. Wasser (4Kg) mit transportiert werden :-)))

Freitag, 22. September 2017, 11:18

Forenbeitrag von: »katty262«

Der Unterboden im Winter

Für eine Komplettversiegelung werden i.d.R. zwischen 800 - 1500 € fällig (je nach Fahrzeug) Das Arbeitsintensive ist die Vorbereitung (Demoatege Anbauteile und Verkleidungen aussen, teile vor Versiegelung Reinigen, etc.). zum selber machen braucht man schon das Equipment (Kompressor, Druckbecherpistole, Sonden, etc.) Mit Sprühdosen kann man leider keine Hohlräume versiegeln (von Kleinteilen mal abgesehen). Sprühdosen sind ziemlich teuer. Zu dokumentieren gibts da nicht wirklich was. Unser Auto h...

Freitag, 22. September 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »katty262«

Der Unterboden im Winter

Die Firma AR hat in der Old-, Jungtimerbranche einen sehr guten Ruf. Die wissen schon was sie nehmen müssen. Gute Wahl.

Donnerstag, 21. September 2017, 10:45

Forenbeitrag von: »katty262«

WRX Sti Brembo Bremsen

Leider hat Subaru mit den Toyota ET Nr. nichts zu tun (sonst hätten wir schon solch eine Liste). Es ist nur immer lustig (und gleichzeitig auch traurig), das zum bsp. in Subaru Service Anweisungen Toyota Fahrgestell-Nr. auftauchen hinter denen dann in Fetten Lettern steht "No Service" Witzigerweise funzt es manchmal wenn man statt der JF1ZNXXXXXX (GT86) einfach ein JF1ZCXXXXXXX draus macht und schon erkennt das Subaru System das Auto (funktioniert aber nur sehr lückenhaft ohne erkennbare Logik)....

Donnerstag, 21. September 2017, 10:29

Forenbeitrag von: »katty262«

Toyota führt neue GR Sportmodelle ein

den 2016er GRMN haben wir uns in Japan angesehen (haben die extra für uns geöffnet). Der hat (wenn ich mich richtig erinnere) sogar 19 Pferde mehr (komplett andere Ansaugbrücke). Die Motorkomponenten (die Du leider gar nicht bekommst) wirst Du in D auf keinen Fall eingetragen bekommen (funzt auch nicht mit dem STI Performance Package). Only Japan

Donnerstag, 21. September 2017, 10:22

Forenbeitrag von: »katty262«

Der Unterboden im Winter

Vielleicht magst Du noch sagen, welche Firma Deine Hohlraumversiegler ist (die sind ziemlich Rah und ich werde oft angesprochen, was ich dankend ablehne)

Dienstag, 19. September 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »katty262«

Toyota führt neue GR Sportmodelle ein

Spitze, endlich. Hast Du schon die Specs zur GR GT 86 Version (vermute ist wie der BRZ GT) Danke für weitere nfos

Dienstag, 19. September 2017, 16:17

Forenbeitrag von: »katty262«

Der Unterboden im Winter

Danke Chaoschemiker, es gibt nur drei Produktarten 01) Bitumen 02) Wachse 03) Fette 01) ist ab Werk schon drauf 02) und 03) sollten nachbehandelt werden (mit Druckbecherpistole) Fluid Film verwende ich seit 20 Jahren, top Produkt. Für die glasklare Versiegelung von mechanischen Komponenten ist Protewachs von Fertan top (härtet klebefrei aus). Unterbodenschutz auf Bitumenbasis auf die vorhandene Bitumenversiegelung aus der Dose zu sprühen ist Sinnfrei und macht genau das was Du beschrieben hast.

Dienstag, 19. September 2017, 16:12

Forenbeitrag von: »katty262«

Der Unterboden im Winter

01) Löcher in die hinten Ecken der Unterbodenverkleidung bohren (je eines links und rechts pro Verkleidungsteil, 5mm reichen). Da sammelt sich Wasser drin das nicht abläuft. 02) AGA wird nur braun die hält sehr lange bis da was durch ist. 03) Sichtbare Bereiche am Unterboden mit Wachs Unterbodenschutz behandeln 04) Bereiche unter der Verkleidung sowie Hohlräume mit Fetthaltigen Produkten Behandeln 05) Mechanische Komponenten mit Fertan Protewachs einsprühen. Fertig

Dienstag, 19. September 2017, 13:49

Forenbeitrag von: »katty262«

WRX Sti Brembo Bremsen

die SU00306070 ist der ganz Normale Schwimmsattel OEM vorne für den GT 86 (auch ne Toyotaartikel Nr.). 579 €!!! Junge, junge, bei Subaru kostet der Satten schon freche 370 €. Ich glaube in 5 Jahren stürmen 2000 GT 86 Fahrer den Ersatzteiulverkauf bei Subaru um Ihr 10 Jahre altes Schätzchen am laufen zu halten. Ich hoffe, das Toyota irgendwann endlich mal die Umschlüsselungsliste der umgestrickten Subaru ET Nr. herausrückt sonst verzweifeln die Subaru Werkstätten.

Dienstag, 19. September 2017, 13:32

Forenbeitrag von: »katty262«

WRX Sti Brembo Bremsen

Das sind Toyotaartikel Nr., keine Subaru Artikel Nr.. die SU00304092 ist der ganz normale Schwimmsattel hinten der OEM verbaut ist. Für die WRX STI oder die alten WRX Sättel gibt es keine Artikel Nr. von Toyota, da es diese Bremsen bei Toyota nie gab (die wurden nur in Subarus verbaut). Ich habe ehrlich gesagt auch bisher nicht verstanden wonach du wirklich suchst, bzw. was Du gegen was austauschen willst. Vielleicht kannst Du das mal konkretisieren. Die Subaru OEM Artikel nr. habe ich in diesem...

Dienstag, 19. September 2017, 11:30

Forenbeitrag von: »katty262«

WRX Sti Brembo Bremsen

Dein Link führt lediglich zur Startseite von Online Teile und nicht zum Artikel, daher weiß ich jetzt nicht welchen Artikel Du meinst. Die Best.Nr. ist keine Subaru Art.-Nr. Kannst Du den Link zum Artikel noch mal schicken? Danke Dir.

Montag, 18. September 2017, 18:11

Forenbeitrag von: »katty262«

WRX Sti Brembo Bremsen

Hi Speedcommander, lies mal bitte den Post 2 in diesem Thread da habe ich die Teile aufgelistet. Nur die STI Festsattelbremszangen alleine bringen dich nicht weiter, Du brauchst auch die STI Scheiben, Klötze, Ankerbleche dazu. Die Bremsscheibengrößen findest Du wenn Du nach Impreza WRX STI bis Bj. 2007 suchst (vorne Durchmesser 326mm LK 5X100, hinten 316 Durchmesser LK 5 x 100 aber mit 190mm Trommel). Die Bremsscheiben hinten sind in den üblichen Zubehör Teile Listen fast nie gelistet, da gibt´s...

Montag, 18. September 2017, 13:06

Forenbeitrag von: »katty262«

WRX Sti Brembo Bremsen

Das sind exakt die selben STI Brembo Sättel wie sie in diversen Subarus verbaut werden die haben die selben Maße behalten. Bei Toyota sind die nochmals teurer als bei Subaru in D (wo sie auch schon sehr teuer sind). USA Kauf ist eine gute Alternative (ca. halber Preis plus Versand, Steuer und Zoll) Die seinerzeit von Toyota angebotenen 6 Kolben Festsattelbremsen sind die selben wie bei den Subaru Modellen (S206, S 207 und jetzt der aktuelle WRX STI). Toyota kann hierfür übrigens keine Beläge meh...

Montag, 18. September 2017, 09:14

Forenbeitrag von: »katty262«

Toyota GT86 Kaufberatung

Hi Basti, Reimport Check: 01) kleben die Toyotaplaketten auf den Kotflügelkanten (da wo Subaru drunter steht) 02) ECOC Bescheinigung zeigen lassen: Wenn HSN = 7106, TSN = ACW, Fabrikatmarke Toyota GT 86 drin steht, dann ist es auf jeden Fall ein Reimport. 03) Wenn kein Reimport, bitte noch Checken (da ein 2013er) ob es ein Mietwagenfahrzeug oder Renntaxi war. 04) zu 3 und 4 . von den über 2000 zugelassenen GT86 in 2013 waren immerhin 1600 Stk. überwiegend Reimporte oder Direktlieferungen aus Bel...

Donnerstag, 14. September 2017, 14:16

Forenbeitrag von: »katty262«

BMW Z4 2018

Habe heute vom Pressetag der IAA (12.09.) eine BMW Broschüre Bekommen. Interessant ist "CLAR" CLAR ist die neue BMW Plattform (Heck und AWD, konventioneller Antrieb, Hybrid, Elektro). Und der BMW Z 4 sowie der Toyota sind die ersten Modelle die auf dieser BMW Plattform stehen werden. Bis 2025 wird genau auf dieser Plattform das gesamte BMW Programm vom Z 4 (als kleinstes Modell) bis zum X7 alles von BMW stehen. Zitat von Hr. Fröhlich (BMW) aus einem Interview "in Sachen Hybrid und Elektromobilit...

Donnerstag, 14. September 2017, 11:18

Forenbeitrag von: »katty262«

Subaru Kuriositäten

Tja die devise im Marketing heist leider "win on Sunday, sell on Monday und selbst der 2. ist dann der 1. Verlierer. Der Subaru R 1 flopte leider auch in Japan, da er die K-Car Maße nicht vollständig ausnutzte und als Lifestyle Produkt für urbane Städter gedacht war (so wie der Smart bei uns). Das haben selbst die Japaner nicht verstanden. Das Ding war aber auch für japanische Verhältnisse Schweine teuer. Das Basis Modell kostete in Japan 2005 rund 10.000 €. Einen neuen Nissan Micra (in Japan Ma...

Mittwoch, 13. September 2017, 21:56

Forenbeitrag von: »katty262«

Subaru Kuriositäten

Hi OMG, Du klugscheisserst überhaupt nicht. Die In Tunigkreisen Anti Lag genannten Systeme haben nicht wirklich was mit dem Prodrive System zu tun. machen umgangssprachlich aber genau das was Du schreibst. Prodrive hat das mit dem Aktiv torqe Split kombiniert. Das Drehmoment bleibt oben und es wird aktiv einzelnd an die Räder verteilt. Der Druck geht also nicht raus sondern steht den einzelnen 4 Rädern bedarfsgerecht zur Verfügung. Siehst Du in der Kreisverkehrszene (da wird gar nicht geschaltet...

Mittwoch, 13. September 2017, 19:09

Forenbeitrag von: »katty262«

Subaru Kuriositäten

Genau der. Das Video ist der Hammer. Auch als Subi Fan finde ich aber das design (auch wenns der Mc Laren F 1 Designer war) schon SEHR speziell. Also ganz gut, das Subaru den Deal mit Toyota gemacht hat und nicht mit Prodrive Das von Prodrive entwickelte Anti Lag System kam auch bei den Subaru WRC Autos zum Einsatz. Funktioniert wie ESP nur genau anders rum (Statt einzelne Räder zur Stabilisierung ab zu bremsen, beschleunigt es einzelne Räder zur Stabilisierung). Der Grenzbereich wird dadurch na...

Mittwoch, 13. September 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »katty262«

Subaru Kuriositäten

Das es soviel Kuriositäten zu Subarus gibt muss wohl an der Marke Subaru liegen (was ja auch passt). Aus aktuellem Anlass habe ich da noch eine ziemlich schräge Kuriosität, auf die ich gestoßen bin, seit ich mich mit dem Subaru R 1 beschäftige und mir einen solchen aus Japan gekauft habe. Ein Subaru R 1 kennt hier keiner, denn den gab es ausserhalb Japans nie. Ein Subaru R 1 ist ein japanisches K-Car und wurde nur in Japan verkauft. Ein K-Car ist in Japan ein Auto für dessen Besitz man in den Ba...