Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 191.

Dienstag, 18. April 2017, 15:49

Forenbeitrag von: »Lakeville«

work kiwami 18x9.5 ET40 255/35 KW v1

Ich fahre auch 9x17 ET35 nur - im Gegensatz zu Teenax - mit 235/40R17. Das mit der Tieferlegung und dem nötigen Sturz wurde ja bereits gesagt. Für das Setup brauchst du aber immerhin noch keine teuren Sturzverstellbaren Domlager. Da reichen schon die Sturzkorrekturschrauben an der VA, um es passend und TÜV-konform zu kriegen. Und ich fahre - auch wieder im Gegensatz zu Teenax - nicht aufgeladen. Für die Motorleistung sind die 235 dann aber oberste Grenze.

Dienstag, 11. April 2017, 14:43

Forenbeitrag von: »Lakeville«

AKM/RCM Krümmer Geräusch

Ebenfalls. Und ich dachte ich wäre der Einzige mit dem Problem. Ich habe den AKM UEL Krümmer, AKM Overpipe, OEM Frontpipe, Bastuck Catback. Geräusche im Fahrzeug zu lokalisieren ist immer schwierig, aber auch ich dachte, dass es aus Richtung Frontpipe kommt. Habe auch schon alles probiert. Von anderen Schraubverbindungen, über Abdichten, alles. Wollte in der kommenden Zeit eine andere Frontpipe einsetzen und schauen, ob es dann immernoch irgendwo "rausbläst".

Montag, 10. April 2017, 13:09

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Blauer BRZ in Eschwege

Ist ein Kumpel von mir und tatsächlich hat er den zweiten Platz belegt.

Sonntag, 2. April 2017, 17:56

Forenbeitrag von: »Lakeville«

! ERLEDIGT ! Jemanden der Aufkleber/Sticker drucken kann

Schreib WhatsApp. Hab da was für dich.

Sonntag, 2. April 2017, 14:34

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Mein orangener GT - und wieder neue Felgen :D

Wie Teenax schon sagte, sie haben 150€ gekostet. Habe Sie von www.tire-style.de Bezüglich der Frage wie sie Sticker funktionieren: Version 2: - Reifen mit Aceton putzen - Primer auftragen / 15 min ab lüften lassen - vorherigen Schritt wiederholen - Buchstaben auf gesäuberte / mit Primer versehene Stellen aufkleben (Buchstaben haben eine Silikonfolie unter der sich eine Klebschicht befindet) Version 3: - wie bei Version 2, nur mit dem Unterschied, dass V3 keine einzelnen Buchstaben sind, sondern ...

Sonntag, 2. April 2017, 02:54

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Mein orangener GT - und wieder neue Felgen :D

Ein kleiner Mod hat vorgestern - vor dem ersten richtigen Treffen - noch Einzug erhalten. Kein langes Gerede; einfach nur Bilder. Vorher: Nachher:

Dienstag, 28. März 2017, 13:41

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Mein orangener GT - und wieder neue Felgen :D

Schön, dass es Anklang findet. Hoffe die kommenden Mods passen auch ins Bild. Aber ich hab da schon ein zwei Sachen gephotoshoped (mit dem Handy ) und das sah doch recht annehmlich aus. Zitat von »JackSpade« Ich glaub das muss ich dir nachmachen Freut mich, dass ich dich "inspirieren" kann.. _________________________________________________________________________________________________________ Heute war ich spontan bei der DEKRA, um mal alles austehende eintragen zu lassen. Sprich ich habe dem...

Sonntag, 26. März 2017, 04:40

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Mein orangener GT - und wieder neue Felgen :D

Nun sind sie endlich montiert. Konnte es nicht mehr abwarten. Jetzt fehlen nur noch Kleinigkeiten wie Canards, Aerocatch Halter, Tireletters, Komplettfolierung in meinem eigens kreiertem Design und die Aufladung. Also Peanuts.

Sonntag, 19. März 2017, 13:35

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Mein orangener GT - und wieder neue Felgen :D

Zitat von »TRS« Das ist ja absolut legitim, so hatte ich es nicht verstanden. Kein Problem. Letztlich war dein Angebot der Hilfe ja auch nur lieb gemeint. Zitat von »Eroxxx« Sind das nicht die selben felgen die du schon vorher hattest? Und zu dem thema 9.5 breite felgen hab ich trotzdem noch paar fragen wollte mir eine mit et35 kaufen aber da schreib ich euch beiden mal lieber privat! Ja, tatsächlich sind es wieder JR21 geworden. Damals hatte ich mich so dermaßen geärgert nur 8,5" breite genomm...

Sonntag, 19. März 2017, 01:56

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Mein orangener GT - und wieder neue Felgen :D

Ich wusste genau wie du vorher, dass sie überstehen wird, da ich ebenso alles berechnet habe. Aber wenn ich die Felgen schon kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme ist es ein leichtes es trotzdem mal auszuprobieren. Auch bin ich mir bewusst, dass ich eine 9,5" Breite Felge nicht ohne verstellbare Domlager passend bekomme. Nur war das eben nicht mein Ziel unter allen Umständen und ohne Kosten zu scheuen, die Felgen in den Radkasten zu kriegen. Ich wollte eine möglichst Breite Felge TÜV-konform ...

Samstag, 18. März 2017, 21:26

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Mein orangener GT - und wieder neue Felgen :D

Was sagst du denn nein, wenn ich es doch selbst getestet habe? Bei dem OEM Domlager steht die Felge mit einer Breite von 9,5" ET38 knapp 1cm über. Die Raceseng Domlager habe ich mir auch schon angesehen und tatsächlich damit geliebäugelt, aber letztlich habe ich mir auch für die 9x17 entschieden, da sie etwas leichter sind - wenn auch nicht viel - als 9,5x18". Ich sehe es als Vorbereitung für die Aufladung. Man könnte sagen ich habe den leichten Weg gewählt in Sachen Felgenwahl. Verboten würde i...

Samstag, 18. März 2017, 20:34

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Mein orangener GT - und wieder neue Felgen :D

Wenn du dir die vorherigen Seiten meines Threads anschaust wirst du erkennen, dass ich die Felgen auch vorher - ohne die Schrauben - probegesteckt habe. Nur ist da draußen, zumindest in meiner Umgebung, kein Prüfer, der mir Felgen eingetragen hätte, die einen 1cm weit herausstehen. Aus dem Grund brauchte ich die Schrauben um das Felgenhorn in den Radkasten zu bekommen. Vermutlich wird dein B16 auch andere Federn haben als mein B14, weshalb es bei dir platzmäßig anders ausschauen mag.

Freitag, 17. März 2017, 02:20

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Mein orangener GT - und wieder neue Felgen :D

Ein kleines Update zu den Felgen. Nachdem ich die Sturzkorrekturschrauben verbaut hatte, habe ich die Felgen - in 9,5x18 ET38 - nochmals probegesteckt. Das Ergebnis war leider ernüchternd. Die Felge stand noch immer gute 8mm über und auf der Innenseite sah es noch schlimmer aus. Nur noch knapp 1mm Platz zur Feder. Das konnte ich mit mir selbst nicht vereinbaren... Natürlich wäre es möglich gewesen eine niedrigere ET wie 35 oder gar 30 zu nehmen, aber dann stünde sie ja noch weiter draußen. Also ...

Dienstag, 14. März 2017, 15:36

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Japan Racing Jr21 18x8,5"

Ich entschuldige mich für etwaige Missverständnisse, aber die Felgen sind seit geraumer Zeit verkauft. Habe ehrlich gesagt einfach vergessen, den Thread schließen zu lassen. Sorry. :/

Sonntag, 5. März 2017, 19:19

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Was habt ihr euch gerade schönes gekauft?

Zwar nicht gerade, aber die Anschaffung war es sowas von wert. In den letzten Tagen mehr Kilometer mit dem Bike geschrubbt, als die letzten Jahre zusammen.

Mittwoch, 1. März 2017, 01:09

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Was habt ihr euch gerade schönes gekauft?

Zitat von »TeenaxJDM« Geht doch aber dass es doch für die ganze Bremse reicht, erstaunt mich.. sind ja ein paar tausend Ey, das ist doch Mobbing was du hier machst.

Dienstag, 28. Februar 2017, 19:38

Forenbeitrag von: »Lakeville«

diverse OEM Teile

push

Dienstag, 28. Februar 2017, 13:44

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Was habt ihr euch gerade schönes gekauft?

4x Hankook Ventus V12 235/40R17 4x Japan Racing JR21 9x17" ET35 und rundum neue Bremsen

Samstag, 25. Februar 2017, 00:18

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Bohrungen an Unterboden, wie versiegeln?

Zitat von »TRS« Auf jeden Fall mit viel Zeit! Nichts gegen den Tipp mit dem Seilfett, dennoch ist eine gute Lackieung sinnvoll. Der häufigste Fehler ist Ungeduld. Nach dem bohren entgraten gut reinigen rostschutzgrundierung. Warten, am besten 24h. Dann etwas Farbe drauf, ideal ähnlich der Wagenfarbe. Das hat nicht nur optische Gründe sondern dient dem Schichtaufbau. Wieder warten, mindestens 8h, besser 24. Dann, und das ist wichtig, Klarlack drauf. Der Klarlack ist bei den heute üblichen Lacksy...

Donnerstag, 23. Februar 2017, 14:19

Forenbeitrag von: »Lakeville«

Bohrungen an Unterboden, wie versiegeln?

Ich habe die Löcher im Schweller bei mir dreierlei versiegelt. Von innen mit Hohlraumkonservierung und Seilfett und von Außen erst mit orangener Brückenrostschutzfarbe (trifft den Ton unseres Orange in etwa; aber sieht ja eh keiner) und dann wieder eine Schicht Seilfett. Warum Seilfett? Es fettet das, was es im Namen trägt und manche hundert Meter lange Drahtseil dürfen nun mal nicht großartig rosten. Das funktioniert im Brückenbau, also warum nicht auch am Kfz? Wir machen das seit jeher so und ...