Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 22. März 2017, 11:44

Forenbeitrag von: »3liter«

Welche Reifen?

Zitat von »Susurs« Fährt von Euch jemand den Federal im Alltag? Hatte sie die letzten 2 Jahre als Track-Reifen. Aus Faulheit, die dinger jedes Mal zwischen Trackdays umzuschrauben, habe ich sie zwischendurch auch immer mal auf der Straße gefahren. Fazit: Für den Alltagseinsatz kann sich die nicht empfehlen. Wenn es kalt und oder nass draußen ist, dann gleicht das Fahrverhalten einem Eiertanz. Die Reifen fangen schon an, über die VA zu schieben, bevor das Fahrwerk überhaupt vernünftig anfangen k...

Dienstag, 21. März 2017, 08:45

Forenbeitrag von: »3liter«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Zitat von »Copperhead« Was die Scheiben angeht, ist mir das jetzt nicht so wichtig. Sehe ich persönlich ähnlich. Auch Scheiben sind nur Verschleißteile ... wollte nur drauf hingewiesen haben. Mach dir trotzdem mal Gedanken um die Reibwerte. Die sind m.E. nach zu hoch und damit auch schlechter zu dosieren, was gerade bei deinem Fahrprofil nicht so gut kommen dürfte. Chireb hatte übrigens von negativen Erfahrungen mit den Yellows auf der Vorderachse berichtet, die ihm in Hockenheim ohne Vorwarnun...

Montag, 20. März 2017, 22:15

Forenbeitrag von: »3liter«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Kann ich dir nicht sagen. Zum einen sind mir die Felgen egal. Zum anderen habe ich nicht die Yellow Stuff drauf, sondern die Hawk HP Plus, die in der gleichen Liga spielen (nur minimal höher). Ohne besonders drauf geachtet zu haben, würde ich sagen, dass da die Felgen zwar verstauben aber nicht versaut werden (wie bei den DS3000, wo sich glühende Teile in die Felge brennen). Btw. ... die HP Plus und die Yellow Stuff sind die Beläge mit dem stärksten Biss und vermutlich ziemlich aggro zur Scheibe...

Freitag, 17. März 2017, 18:55

Forenbeitrag von: »3liter«

Welche Reifen?

Achilles? Beim Nassdriften auf der HA perfekt, auf der Straße eher gefährlich.

Freitag, 17. März 2017, 15:48

Forenbeitrag von: »3liter«

Welche Reifen?

Ich hab zum freien Driften immer Reifen mit Grip an der Vorderachse, hinten schnalle ich mir die Primacys drauf. Ansonsten nimm tendenziell eher was mit gutem Grip. Da funktioniert die dynamische Achslastverschiebung besser, sodass du nicht nur mit dem Gasfuss einleiren musst.

Freitag, 17. März 2017, 13:42

Forenbeitrag von: »3liter«

Welche Reifen?

Kurze Gegenfrage: Wo gehst du denn driften?

Freitag, 17. März 2017, 10:32

Forenbeitrag von: »3liter«

Welche Reifen?

Zitat von »Chris.K« Untersteuern?! Dann würde ich eher auf 235 rund herum wechseln. Meine Rede.

Montag, 13. März 2017, 19:55

Forenbeitrag von: »3liter«

Wer fährt 16" bei artgerechter Haltung? Erfahrungen und Eindrücke..

Das würde ich so unterschreiben. Wenn es ausschließlich bzw. vorwiegend für die Landstraße gedacht ist, kommt dir das mit der Temperatur vermutlich sogar noch entgegen. Auf der Landstraße bekommt man die Reifen ja eher schlecht auf 70+ Grad (dauerhaft)

Montag, 13. März 2017, 19:38

Forenbeitrag von: »3liter«

Wer fährt 16" bei artgerechter Haltung? Erfahrungen und Eindrücke..

Was versprichst du dir davon? Erfahrungen von Rennstrecken fahrern wird es wohl keine geben. Viele haben ne größere Bremse drauf, da geht eh nix unter 17". Chrieb zählt nicht. Der hatte 15" mit Slicks drauf und wesentlich geringerem Abrollumfang, womit er quasi die Endübersetzung (die ja auvh schon kurz War) nochmal verkleinert. Für den Slalom top, Straße flop. 205 kommt mir etwas schmal vor und die Flanke entsprechend zu hoch. Der Grenzbereich wird dadurch schön breit und leichter beherrschbar,...

Montag, 13. März 2017, 15:21

Forenbeitrag von: »3liter«

Antriebswellen Defekt

Dann sit ja gut. Ich hatte auch mal ein Klacken, da war eine Sturzkorrekturschraube locker. Gut, wenn es so einfach zu lösen ist.

Sonntag, 12. März 2017, 20:05

Forenbeitrag von: »3liter«

Welche Reifen?

Habe mir gerade ein paar Nankang NS-2R in 225/45 R17 bestellt. Mal schauen, wie die so sind.

Freitag, 10. März 2017, 14:37

Forenbeitrag von: »3liter«

Welche Reifen?

Teste mal, ich probiere den Toyo R888R aus. Der A052 ist aber auch extrem verlockend.

Mittwoch, 8. März 2017, 11:52

Forenbeitrag von: »3liter«

Neue Renault Alpine (2016)

Durch den Mittelmotor hat die Alpine vermutlich etwas mehr Grip auf der Hinterachse als der GT. Eine Beschleunigung von 0 auf 100 in unter 5 Sekunden erscheint mir da durchaus realistisch. Zitat Finde aber den Alpine trotzdem schön. So ein Liebhaberpreis wird aber die Absatzzahlen gering halten. Ja, leider. Kann direkt neben dem Alfa 4c Platz nehmen.

Dienstag, 7. März 2017, 22:28

Forenbeitrag von: »3liter«

Verbrauch Umfrage

Von 7 bis 52 war schon alles dabei

Freitag, 3. März 2017, 08:28

Forenbeitrag von: »3liter«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

Zitat Hatte auf meine B32 Zangen auch die DSUNO, hinten immer EBC Yellow stuff auf F2000, harmonierte auch sehr gut.... Hinten aber mit Serienanlage - genauso wie bei mir. Da braucht man einen Belag mit hohem Reibwert. Yellow Stuff oder Hawk HP Plus sind dafür prädestiniert UND für unsere Bremsanlage auch lieferbar. Scheibe hab ich hinten die Tarox Zero. Hält angeblich etwas besser als Serie. Würde ich aber nicht tauschen, außer wenn hinten eh grad was neues rein muss.

Donnerstag, 2. März 2017, 21:23

Forenbeitrag von: »3liter«

Bremsanlage verbessern (Scheiben, Beläge, Leitungen,...)

DSUNO sind top vorn. Hinten habe ich Hawk HP Plus. Due sind recht scharf. Übermäßigen Verschleiß konnte ich noch nicht feststellen, aber dafür sind die vielleicht auch nicht genug drauf.

Donnerstag, 2. März 2017, 15:39

Forenbeitrag von: »3liter«

245 30 R19 Reifen eintragen?

Zitat von »TRS« Fahrdynamisch machts natürlich überhaupt keinen Sinn. Die Rundenzeiten haben ja auch gezeigt das die 2017er F1 Wagen durch die deutlich breiteren Reifen wesentlich langsamer geworden sind... Ich schlage vor, du vergleichst lieber Äpfel mit Birnen. Die haben wesentlich mehr Gemeinsamkeiten.

Donnerstag, 2. März 2017, 15:11

Forenbeitrag von: »3liter«

245 30 R19 Reifen eintragen?

So sieht es aus mit 8x17 ET35 Felgen und Reifen der Dimension 235/45 R17* in Kombination mit Eibach-Federn und Sturzkorrekturschrauben. Mittlerweile ist etwas weniger Platz, da sich die Federn/Dämpfer etwas gesetzt haben. *Die Räder sind deutlich größer als normal

Donnerstag, 2. März 2017, 13:35

Forenbeitrag von: »3liter«

245 30 R19 Reifen eintragen?

Mit Serienfahrwerk eher als mit Tieferlegung. Sturzkorrekturschrauben wird es brauchen. Mit Tieferlegung wird der Platz doch weniger. Die Sturzänderung an der VA durch Tieferlegung kannst du vernachlässigen (im Gegensatz zu hinten).

Donnerstag, 2. März 2017, 13:28

Forenbeitrag von: »3liter«

245 30 R19 Reifen eintragen?

Wie wäre es, wenn du einfach mal in den einschlägigen Threads nachliest? Größe geht einzutragen ohne Bördeln. Fahrdynamischen Sinn macht's nicht. Für die Eisdiele perfekt.